..
Suche

Personensuche
Veranstaltungssuche
Katalog der UB Siegen

 

Ferienbetreuung  2010

 

Bereits zum dritten Mal in Folge fand am Campus der Universität Siegen die zweiwöchige Sommerferienbetreuung für Kinder von Studierenden und Beschäftigten statt. In der Zeit vom 19.07. bis 30.07.2010 wurden täglich durchschnittlich 30 Kinder von einem 6-köpfigen Team zwischen 7.45 Uhr und 16.30 Uhr betreut. Sie erlebten, wie auch in den Jahren zuvor, jede Menge Abenteuer und Unterhaltung auf dem Campus, während ihre Eltern ihren beruflichen oder studentischen Verpflichtungen nachgingen. In der ersten Woche begaben sich die Kinder auf eine spannende Zeitreise, bastelten einen eigenen Elektromotor, entspannten bei einer Klangschalen-Massage, experimentierten einen ganzen Vormittag im Fach Chemie und machten einen Spanisch-Sprachkurs. Bei schönem Wetter sorgten ein Planschbecken und ein Wasserhydrant auf der Universitäts-Wiese für Spaß und die nötige Abkühlung.

In der zweiten Woche kamen die Kinder mit Trommeln, Tanz und Farbe unter dem Motto „Afrika bewegt uns“ in Kontakt, gingen der Frage nach, warum Wasser bergab fließt, führten ein Schattentheater durch und begaben sich in eine virtuelle Welt im VR-Labor des Fachbereichs 12. Weiter standen ein Kinonachmittag mit selbstgemachtem Popcorn, kreatives Arbeiten mit Ton und ein Erste-Hilfe-Kurs für Kinder auf dem Programm. Für das leibliche Wohl wurde in der Mensa bestens gesorgt. Zum Abschluss am 30.07. wurde nach einer Schnitzeljagd im Café Chaos gemeinsam gegrillt. Erneut stellte die Stadt Siegen für die gesamten zwei Wochen die Turnhalle der Haardterberg-Schule zur Verfügung, die sich in unmittelbarer Nähe zur Universität befindet. 

Studierende Eltern, die nur über ein geringes Einkommen verfügen, konnten auch in diesem Jahr die Ferienbetreuung kostenlos nutzen, da der AStA die Kosten auf Antrag  übernahm.

Das Ferienbetreuungsangebot stieß erneut auf sehr hohe Resonanz und wurde zu einem großen Gewinn für alle Beteiligten.

      sophie_ann-marie_klein