..
Suche

Personensuche
Veranstaltungssuche
Katalog der UB Siegen

Numerik II (Gewöhnliche Differenzialgleichungen)

Numerik II (Gewöhnliche Differenzialgleichungen)

Vorlesung im Sommersemester 2014

Dr. Martin Gutting, Department Mathematik, Uni Siegen

Die Vorlesung "Numerik II" bietet eine Kompaktdarstellung der Lösungstheorie sowie die Entwicklung und Analyse von numerischen Verfahren für gewöhnliche Differenzialgleichungen.

Für eine detailierte Inhaltsbeschreibung bitte hier klicken.

Bitte beachten Sie, dass die Vorlesung "Numerik II" auch eine Kompaktdarstellung der Theorie der gewöhnlichen Differenzialgleichungen beinhaltet. Im Detail wird diese in der Vorlesung "Differenzialgleichungen" von Herrn Dr. Wrase behandelt. Diese Vorlesung wird als Ergänzung zur "Numerik II" empfohlen, ist aber keine Voraussetzung.

Die Vorlesung wird von M. Gutting gehalten und findet

  • mittwochs von 12:15 Uhr bis 13:45 Uhr in ENC-D 201 und
  • donnerstags von 10:15 Uhr bis 11:45 Uhr in ENC-D 115

statt. Beachten Sie bitte, dass am 14.04. auch eine Vorlesung von 10:15 bis 11:45 in ENC-D 224 stattfindet.

Ausweichtermine: 14.04.2014 von 10:15 bis 11:45 in ENC-D 224 (s.o.).

Die Übung wird von K. Seibert durchgeführt und findet

  • montags von 10:15 Uhr bis 11:45 Uhr in ENC-D 224

statt.

Scheinkriterien:

  • insgesamt mindestens 50 % der Maximalpunktzahl bei den Aufgaben (keine Trennung von Theorie-/Programmieraufgaben),
  • regelmäßige Teilnahme.

Die Unterlagen zur Veranstaltung "Rechnergestützte Analysis und Analytische Geometrie" aus dem SoSe 2013 bieten eine Einführung in das Programm Octave, das bei den Programmieraufgaben benutzt werden kann. Das Material (Übungen, Programme) zur Vorlesung "Numerik I" aus dem Wintersemester 2013/14 finden Sie hier.

Literatur zur Vorlesung

Zusätzliche/weiterführende Literatur zur Kompaktdarstellung der Theorie gewöhnlicher Differenzialgleichungen:

Die Links zu den als eBook verfügbaren Büchern funktionieren evtl. nur im Netz der Universität Siegen.

Material aus der Vorlesung

Übungsblätter

Programme zu den Übungsaufgaben

zurück zur Homepage der AG Geomathematik