..
Suche

Personensuche
Veranstaltungssuche
Katalog der UB Siegen

Preis des Kreises Siegen-Wittgenstein

Die Vertiefung der Verbindungen der Universität Siegen mit der Region ist eine fortdauernde Aufgabe, der sich der Kreis Siegen-Wittgenstein verpflichtet fühlt. Eine feste Verankerung der Universität in der Region fördert nicht nur die Identifikation und die Akzeptanz, sondern wechselseitige Impulse beeinflussen positiv die Arbeit der Hochschule und wirken sich nutzbringend und anregend auf Wirtschaft und Bevölkerung aus.

Die stärkere Einbindung wird nicht zuletzt auch dadurch gefördert, dass Arbeiten von Studentinnen und Studenten die spezifischen Probleme dieses Raumes aufgreifen und verarbeiten.

Für diesen Zweck stiftet der Kreis Siegen-Wittgenstein einen Studienpreis, der herausragende Arbeiten von Studentinnen und Studenten der Universität Siegen auszeichnet. Durch den Preis soll vor allem das forscherische Bemühen um die kulturellen, sozialen, politischen und wirtschaftlichen Traditionen und die Veränderung der Struktur im regionalen Einzugsbereich der Hochschule gefördert werden.

  • Der Preis besteht aus einer Urkunde und einem Geldbetrag in Höhe von € 1.250.
  • Der Preis kann geteilt werden. Für diesen Fall soll eine Dissertation mit € 750 und eine Studienabschlussarbeit (Diplom-, Magister-, Staatsexamens-, Bachelor-, oder Masterarbeit) mit € 500 ausgezeichnet werden.
  • Sollte in einem Jahr keine auszeichnungswürdige Dissertation vorliegen, kann der Preis auch auf zwei Studienabschlussarbeiten (Diplom-, Magister- oder Staatsexamensarbeiten) und umgekehrt verteilt werden.
  • Prämiert werden vorrangig Dissertationen und Studienabschlussarbeiten (Diplom-, Magister-, Staatsexamens-, Bachelor-, oder Masterarbeit) aus geistes-, sozial-, wirtschafts-wissenschaftlichen oder künstlerischen Fachgebieten, die im Rahmen ihrer jeweiligen Prüfungen mindestens mit der Note "sehr gut" oder "magna cum laude" beurteilt wurden.
  • Prämiert werden in der Regel Arbeiten aus dem akademischen Jahr, das der Preisverleihung vorausgeht. Maßgebend ist das Ausstellungsdatum der Diplom- bzw. Promotionsurkunde der Universität Siegen.

Kontakt:
Referentin des Prorektors für Forschung & wissenschaftlichen Nachwuchs
Lena Butz
Tel.: 0271/740-4862
E-Mail: butz@rektorat.uni-siegen.de