..
Suche
Hinweise zum Einsatz der Google Suche
Personensuchezur unisono Personensuche
Veranstaltungssuchezur unisono Veranstaltungssuche
Katalog plus
Terminkalender
« --- »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
-x- -x- -x- -x- -x- -x- -x-
-x- -x- -x- -x- -x- -x- -x-
-x- -x- -x- -x- -x- -x- -x-
-x- -x- -x- -x- -x- -x- -x-
-x- -x- -x- -x- -x- -x- -x-
-x- -x- -x- -x- -x- -x- -x-


Weitere Terminkalender der Universität Siegen:

Soziale Medien
Twitter_Logo Youtube_Logo

Podiumsdiskussion „Gemischte Gefühle - Mit neuer Technik gesund und autonom durchs Leben“

Am 8. November 2018 um 18:00 Uhr findet im Forschungskolleg die Veranstaltung „Gemischte Gefühle - Mit neuer Technik gesund und autonom durchs Leben“ statt. Hier sollen die Möglichkeiten und Grenzen technischer Assistenzsysteme zur Reduzierung des Pflegenotstandes angesichts des demographischen Wandels diskutiert werden.

Das Forschungskolleg „Zukunft menschlich gestalten“ (FoKoS) der Universität Siegen veranstaltet im Anschluss an das Forschungsprojekt „Cognitive Village – Vernetztes Dorf“ ein zweitägiges Symposium, bei dem die Möglichkeiten und Grenzen technischer Assistenzsysteme diskutiert werden sollen. Die dazugehörige öffentliche Podiumsdiskussion findet am 8. November 2018 um 18:00 Uhr im Forschungskolleg Siegen in der Weidenauer Straße 167, 57076 Siegen statt. Alle Interessierten sind dazu herzlich eingeladen. 

Nach der Begrüßung durch den stellvertretenden FoKoS-Direktor Prof. Dr. Rainer Brück folgt ein Impuls von Herrn Dr. Martin Brüchert, BMBF-Projektträger VDI/VDE/IT GmbH Bonn. 

Anschließend wird die Podiumsdiskussion eingeleitet, bei der es um die Chancen und Risiken der Digitalisierung mit Bezug auf den demographischen Wandel und die zunehmende Pflegeproblematik geht. Hierzu sind renommierte Gäste geladen, unter anderem Dr. Regina Görner, Vorstandsmitglied der Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen und Mitglied des CDU-Bundesvorstandes; Prof. Dr. Barbara Hammer, CITEC Center of Excellence – Cognitive Interaction Technology, Universität Bielefeld und Heiner Vogelsang, Landesvertreter der Techniker Krankenkasse. 

Im Anschluss an die Diskussion findet ein Empfang statt. 

Wer an der Veranstaltung teilnehmen möchte, wird gebeten, sich bis zum 7. November unter fokos@uni-siegen.de anzumelden.

Einladungsflyer