..
Suche

Personensuche
Veranstaltungssuche
Katalog der UB Siegen
Terminkalender
« --- »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
-x- -x- -x- -x- -x- -x- -x-
-x- -x- -x- -x- -x- -x- -x-
-x- -x- -x- -x- -x- -x- -x-
-x- -x- -x- -x- -x- -x- -x-
-x- -x- -x- -x- -x- -x- -x-
-x- -x- -x- -x- -x- -x- -x-


Weitere Terminkalender der Universität Siegen:

Soziale Medien
Twitter_Logo Youtube_Logo

FoKoS Blickpunkt

Die FoKoS Zeitung Blickpunkt erscheint einmal jährlich im Juni. Die Zeitung richtet sich an eine interessierte Öffentlichkeit jenseits des wissenschaftlichen Fachpublikums und präsentiert Ausschnitte aus Forschung und Aktivitäten des Forschungskollegs in allgemeinverständlicher Sprache.

 

Sonderausgabe zu den Programmpunkten der FoKoS-Woche 2017.


Finja Walsdorff.
FoKoS-Projekt: Studierende beginnen mit der Entwicklung von Future Workspaces.
Seite 2.

Katharina Jahn.
Das FoKoS experimentiert. Seite 2.

Marcin Grzegorzek.
Eindrucksvolle Fortschritte im Projekt Cognitive Village. Seite 2.

Uwe Hunger und Sascha Krannich.
Die Migration internationaler Studierender aus entwicklungspolitischer Sicht. Seite 3.

Wolf-Dietrich Bukow.
FoKoS-Workingpaper: Mehr Urbane Quartiere – Damit die Städte wieder ins Lot kommen. Seite 4.

Finja Walsdorff.
Ergebnisse aus Online-Befragung zur Attraktivität von Städten und Gemeinden. Seite 4.

Team FoKoS.
Neue FoKoS-Reihe: Wissen+. Seite 4.

Steffen Büchner.
SenseVojta: Sensorbasierte Diagnostik, Therapie und Nachsorge nach dem Vojta-Prinzip.
Seite 5.

Oliver Heeger.
Ethische und gesellschaftliche Herausforderungen bei „erfahrbarem Lernen“. Seite 6.

Wolf-Dietrich Bukow und Nina Berding.
The Inclusive und Sustainable City. Seite 7.

Trixi Agatha und Bruno Gransche.
Philosophie neuer Mensch-Technik-Relationen. Seite 8.

Marius Müller.
Psychologie, Informatik und alles, was dazwischenliegt. Seite 9.

Stefan Metzger.
Fußball als Aushandlungsort der Migrationsgesellschaft. Seite 10.

Henrik Kampling.
Lernen mit Spiel, Spaß und Technik. Seite 10.

Finja Walsdorff.
FoKoS-Zukunftspreis 2017. Seite 11.

Björn Niehaves.
Nachwuchsforschende mit innovativen und interdisziplinären Ideen unterstützen.
Seite 11.

Kristina Lemmer.
„Digitale Region Menschlich Gestalten“. Seite 12.

Hildegard Schröteler-von Brandt.
Buchankündigung Stadterneuerung. Seite 12.

Jonas Klamka und Andreas Röhlig.
Grünes Wachstum in Entwicklungsländern. Seite 13.

Trixi Agatha.
Zur Vision des Forschungskollegs. Seite 14.

Carl Friedrich Gethmann.
Energie und Energieverantwortung. Seite 14.

Carsten Hefeker.
Die globale Wirtschaftspolitik von Präsident Trump. Seite 15.

Sandra Güttler, Anna Pracht und Christian Gibas.
Aufmerksamkeit smart fördern: Ein Gerontologieprojekt. Seite 16.

Mitarbeiter des FoKoS.
Ideen für die Gesellschaft von Morgen. Seite 17.

Bastian Kordyaka.
Digitalisierung des Gehirns. Seite 18.
Sascha Krannich.
Das entwicklungsbezogene Engagement von internationalen Studierenden und Alumni. Seite 2.

Nina Berding und Wolf Bukow.
Das Recht auf Stadt für alle oder nur für Wohletablierte, Vermögende und Alteingesessene?. Seite 3.

Carsten Hefeker.
TTIP und die deutsche Skepsis gegen Freihandel. Seite 4.

Team FoKoS.
„Social Media Forensics“ – Political Data Scientists jagen die Social Bots. Seite 5.

Carl Friedrich Gethmann.
Buchankündigung. Seite 5.

Oliver Heger, Henrik Kampling, Michael Klesel und Björn Niehaves.
Ethik in Forschung und Lehre gestaltungsorientierter Disziplinen. Seite 6.

Jonas Klamka.
Photovoltaik Eigenverbrauch. Seite 7.

Frank Luschei.
Hier bei uns ist es doch schön! Oder? . Seite 8.

Cornelia Fraune.
Machine-Learning in den Sozialwissenschaften: Text as Data. Seite 9.

Cornelia Fraune.
Genderspezifische Unterschiede bei der Energiepolitik. Seite 9.

Carl Friedrich Gethmann.
Arbeitsgruppe GlobEn sichtet Energieoptionen. Seite 10.

Marcin Grzegorzek, Raoul Hoffmann, und John Franklin Rickard.
Leben im Alter. Seite 11.

Andreas Röhlig.
Herausforderungen interdisziplinären Arbeitens. Seite 12.
David Knollmann.
Die Suche nach einem Atommüll-Endlager in Deutschland und den USA. Seite 2.

Andreas Röhlig, Marie-Christin Rische und Jana Stöver.
Die Farbnuancen Grünen Wachstums. Seite 3.

Meike Löhr.
Interdisziplinäre Workshopreihe zu Energie und Klima. Seite 3.

Carl Friedrich Gethmann.
Disziplinär – inter-disziplinär - trans-disziplinär. Seite 4.

Carl Friedrich Gethmann.
Buchankündigung. Seite 5.

Uwe Hunger und Menderes Candan.
Die Vernetzungsfunktion der Migration. Seite 5.

Karin Cudak.
„Gefühlte“ Bedrohung und ihre Folgen. Seite 6.

Nina Berding.
Praktiken der Verortung in der mobilen Stadtgesellschaft. Seite 7.

Carsten Hefeker.
Europas Geld und Deutschlands Nutzen. Seite 8.

Wolf-D. Bukow.
PEGIDA. Seite 9.

Jonas Klamka.
Mehr Flexibilität für eine erfolgreiche Energiewende. Seite 10.
Martina Grabau.
Zukunftsinitiative Wirtschaft Siegen-Wittgenstein 2025. Seite 2.

Lisa Tönges, Marie-Christin Rische und Jana Stöver.
Die Stadt Siegen im Urteil der Studierenden. Seite 3.

Wolf-D. Bukow, Andreas Feldtkeller, Helmut Holzapfel, Folkert Kiepe und Hans-Henning von Winning.
Initiative Urbanität, Mobilität und kurze Wege. Seite 4.

Marcin Grzegorzek.
Intelligente und wohnortnahe Hilfesysteme im Alter. Seite 4.

Carsten Hefeker.
Schöne neue Energiewelt?. Seite 5.

Christoph Strünck.
Armutsgefährdung und Energieverbrauch?. Seite 5.

Cornelia Fraune.
Wirkt sich die Energiewende unterschiedlich auf Frauen und Männer aus?. Seite 6.

Marc Bungenberg.
‚Fracking‘ – Teufelszeug oder Heilsbringer?. Seite 6.

Wolf-D. Bukow und Karin Cudak.
Das Geschäft mit der ‚Einwanderung‘. Seite 7.

Uwe Hunger und Menderes Candan.
Südwestfalen altert schneller. Seite 8.

Simon Hegelich.
Klima-Politik-Wandel als stochastischer Prozess. Seite 9.

Jürgen Jensen, Thomas Wahl und Sönke Dangendorf.
Änderungen der Tidedynamik in der Deutschen Bucht und der Nordsee. Seite 9.

David Knollmann.
It's just a click away. Seite 10.

Marc Bungenberg und Stephan Hobe.
Kampf um Ressourcen. Seite 10.