..
Suche

Personensuche
Veranstaltungssuche
Katalog der UB Siegen

FeuerwEhrensache

Das Institut für Medienforschung ist zur Zeit wesentlich an dem Gemeinschaftsprojekt „FeuerwEhrensache“ des Ministeriums für Inneres und Kommunales NRW (MIK NRW) und des Verbandes der Feuerwehren in NRW e.V. (VdF NRW) beteiligt. Ziel dieses Projekts ist es, das Ehrenamt in der Freiwilligen Feuerwehr zu stärken und mehr Menschen für die Freiwillige Feuerwehr zu begeistern. In verschiedenen Workshops und Arbeitsgruppen werden konkrete Ideen für Projekte zur Stärkung des Ehrenamtes erarbeitet. Das Institut für Medienforschung gehört der „Arbeitsgruppe 3“ an und begleitet sie wissenschaftlich. Im Fokus dieser Arbeitsgruppe steht die Außensicht auf die Freiwillige Feuerwehr, insbesondere die Sichtweise von Nicht - Feuerwehrangehörigen. Um eine fundierte Informationsbasis als Entscheidungsgrundlage zu bilden, werden Kinder und Jugendliche in Schulen sowie Erwachsene bei ausgewählten öffentlichen Veranstaltungen befragt. Fokusgruppeninterviews jeweils mit Angehörigen der Feuerwehr und Bürgern auf Stadt und Land sowie eine repräsentative Studie für ganz NRW runden die Erhebungen des Instituts für Medienforschung ab. Ergänzend sollen bereits bei den Feuerwehren bestehende Ideen und Projekte zum Thema „Darstellung in der Öffentlichkeit“ gesammelt, ausgewertet und einbezogen werden. Die Ergebnisse der Erhebungen dienen als Orientierungsrahmen für die Planung und Durchführung innovativer PR- und Werbemaßnahmen für die Freiwillige Feuerwehr in NRW.

FeuerwehrensacheMIKVdF