..
Suche

Personensuche
Veranstaltungssuche
Katalog der UB Siegen

Das Institut für Medienforschung

   

 

...ist eine zentrale wissenschaftliche Einrichtung der Universität Siegen. Es betreibt sowohl Grundlagen- als auch Autragsforschung im Bereich moderner Massenmedien und neuer Kommunikationsformen und bündelt somit die Forschungsaktivitäten der Universität Siegen.

 

In Kooperation mit Medieninstitutionen, Wirtschaft und Industrie entwickelt das IfM anwendungsbezogene Lösungen. Im Fokus stehen hier neben den klassischen Massenmedien (Print, Fernsehen, Radio) auch neue Medien (Internet, IT, Mobile Medien) mit ihren jeweils spezifischen kommunikativen Verwendungsweisen und Settings. Das Institut für Medienforschung bündelt die Forschungsaktivitäten der Universität Siegen im Bereich der Medienwissenschaften und trägt auf diese Weise zur Sicherung der Zukunftsfähigkeit der Hochschule bei. Durch den Transfer der Forschungsergebnisse kommt das Institut auch den Einrichtungen innerhalb der Region zugute. Mit einer jährlichen Fachtagung lädt das Institut zu einem öffentlichen Austausch über Themen und Probleme der Medienentwicklung und der Medienwissenschaften ein (siehe auch Veranstaltungen).

Innovativ, interdisziplinär, international. Dafür steht das IfM.

Im Sommer 2001 wurde das IfM als zentrale wissenschaftliche Einrichtung der Universität Siegen zur innovativen, interdisziplinären und internationalen Erforschung der modernen Massenmedien und neuer Kommunikationsformen gegründet. Die Mitglieder und Mitarbeiter des Instituts knüpfen dabei an die langjährige medienwissenschaftliche Forschungstradition der Universität Siegen an. Hierzu zählen das Institut für Empirische Literatur- und Medienforschung (LUMIS; 1984-2001) ebenso wie der erfolgreich abgeschlossene DFG-Sonderforschungsbereich 240 „Bildschirmmedien“ und das DFG-Graduiertenkolleg „Intermedialität“. Für die aktuellen Aktivitäten spielt zudem die enge Zusammenarbeit mit dem kulturwissenschaftlichen DFG Forschungskolleg 615 "Medienumbrüche" eine wichtige Rolle.

Zudem leisten die Mitarbeiter des Instituts für Medienforschung einen wesentlichen Beitrag zum Lehrangebot der Universität Siegen, insbesondere in den medienwissenschaftlichen Bachelor- und Masterstudiengängen und im Bereich der Angewandten Informatik mit dem Schwerpunkt Medienwissenschaft.

Bis zu seiner Wahl als Rektor im Frühjahr 2006 leitete Prof. Dr. Ralf Schnell das Institut, dann übernahm Prof. Dr. Volker Wulf die Leitung.