..
Suche

Personensuche
Veranstaltungssuche
Katalog der UB Siegen

Öffentliche Veranstaltung zum Science Campus

Die Stadt Siegen lädt die Öffentlichkeit am 3. Juli in die ehemalige Haardter-Berg-Schule ein und gibt die Gelegenheit, sich frühzeitig an der Planung zu beteiligen.

 

Die Universität Siegen hat einen „Masterplan“ für die zukünftige Entwicklung auf dem Haardter Berg aufgestellt. Am nördlichen Ende ist ein „Science Campus“ geplant, auf dem sich verschiedene, universitätsnahe Unternehmen ansiedeln können. Die Aufstellung des Bebauungsplans Nr. 385 „Science Campus“ ist 2016 durch den Rat der Universitätsstadt Siegen beschlossen worden.

Die Stadt lädt nun zu einer öffentlichen Veranstaltung ein, um allen Interessierten die Gelegenheit zu geben, sich frühzeitig an der Planung zu beteiligen.

Die Veranstaltung findet statt am:

Montag, 3. Juli 2017, 17 Uhr

Veranstaltungsort ist die ehemalige Haardter-Berg-Schule (Raum AR-HB 030).

Die offizielle Bekanntmachung der Universitätsstadt Siegen finden Sie hier.

Hintergrund Science Campus
Nach Möglichkeit sollte es sich bei den Unternehmen um Ausgründungen aus der Universität Siegen handeln. Ein direkter Forschungsbezug ist Voraussetzung für eine Ansiedelung auf dem Science Campus. WissenschaftlerInnen der Universität bekämen so die Möglichkeit, in Kooperation mit den Unternehmen Projekte in der angewandten Forschung zu realisieren. Studierende könnten im Rahmen von Praktika oder Abschlussarbeiten in die Betriebe „hineinschnuppern“. Auch für Unternehmen aus universitätsnahen Branchen ist die Anbindung an aktuelle Forschung und qualifizierten Nachwuchs attraktiv und notwendig.