..
Suche

Personensuche
Veranstaltungssuche
Katalog der UB Siegen

Verwertung

Patente können Teil ganz unterschiedlicher Verwertungsstrategien sein. Neben Verkauf und Lizensierung im Rahmen einer wirtschaftlichen Nutzung, können sie dem Renommee der Hochschule und der Forschenden ebenso dienen, wie als Voraussetzung für weitere Forschungstätigkeiten im Rahmen von Drittmittelprojekten.

Der Prozess von der Erfindung bis zur Verwertung wird durch ganz unterschiedliche Rahmenbedingungen, Beteiligte und Zielsetzungen bestimmt, die ein individuelles und abgestimmtes Vorgehen in jedem Einzelfall erfordern. Wenn eine Erfindung wirtschaftlich verwertet wird – also verkauft oder lizensiert – werden die ErfinderInnen mit 30% an den Brutto-Verwertungserlösen beteiligt.

Um die optimale Verwertungsart für eine Erfindung zu finden, arbeitet die Universität Siegen eng mit Ihren ErfinderInnen und der Patentverwertungsagentur PROvendis GmbH zusammen.