..

Offene Uni

Samstag, 05.05.2018 ab 10:00 Uhr Campus Unteres Schloss

PHIL bietet viel, bei der Offenen Uni und bei Ready to study!

Neben dem Diskussionsformat "Wir müssen reden!" um 12:30 Uhr als Teil des Bühnenprogramms stellt die Fakultät folgende Projekte  in den Pavillons auf dem Campus Unteres Schloss vor:

Gamification und Sprachen
Lernspiele im Unterricht zu nutzen ist nicht neu. Mit der fortschreitenden Digitalisierung steigt aber die Zahl der Möglichkeiten, das Fremdsprachenlernen durch digitale spielerische Unterrichtselemente zu unterstützen. Einige Beispiele dafür können am Stand der Romanistik ausprobiert werden.

Comicforschung in Siegen
Vorstellung (engl./dt.) des am Lehrstuhl Nordamerikanische Literatur- und Kulturwissenschaft seit 2014 entwickelten Forschungsschwerpunkt Comicforschung (Forschung, Lehre, Studierendenkonferenz, Sommerschule, Bibliotheksbeststände, Schriftenreihe u.a.).

Leselabor / Leselounge
Wir alle lesen. Aber wie lesen wir eigentlich, wenn wir lesen? Lesen wir Wörter? Lesen wir laut oder leise? Lesen wir aufmerksam oder flüchtig? In unserem Leselabor können Sie Ihr Lesen auf den Prüfstand stellen. Und in unserer Leselounge dürfen Sie mal wieder so richtig lesen!

Kulturökologie
Die Forschungsstelle "Kulturökologie und Literaturdidaktik" präsentiert am Informationsstand einen Überblick über ihre Arbeit in Forschung und Lehre mit Blick auf nachhaltige Lehrer- und Lehrerinnenbildung.

Medienpraxis zum Anfassen
Film, Ton und Bild in Ihren/Deinen Händen. Praktische Medienproduktion über den Tellerrand des Laienproduzenten zum professionellen Workflow.

Tell me your secrets –  Texte von früher vielSeitig.Europäisches Literaturfestival Siegen 2018
Das Projektseminar „Literaturfestivals“ stellt sich vor:
Bei diesem Festival werden verschiedenste Studierende ihre alten, selbstgeschriebenen Texte vortragen - ganz im Sinne von „all you can read“. Ob es alte Tagebucheinträge sind oder es der erste Liebesbrief ist, ob deutsch, englisch, japanisch oder Zeichensprache, ist dabei vollkommen egal.

Ausstellung - Helge Agnes Pross
Eine Ausstellung in der Passage des Unteren Schlosses erinnert vom 17. April bis zum 17. Mai 2018 an eine der einflussreichsten Wissenschaftlerinnen der Universität Siegen. Die Ausstellung würdigt Leben, Werk und Wirkung von Helge Agnes Pross als Pionierin der Familien- und Geschlechterforschung

Das komplette Programm finden Sie hier:
www.uni-siegen.de/offene_uni/

Die PHIL: Studienberatung hält im Rahmen von Ready to study um 14:00 Uhr in Raum US-F 308 den Vortrag:

PHIL bietet viel:
Gesellschaft - Kultur - Medien - Sprachen.
Die Studiengänge und -modelle der Philosophischen Fakultät
www.uni-siegen.de/zsb/veranstaltungen/ready.html

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!