..
Suche
Hinweise zum Einsatz der Google Suche
Personensuchezur unisono Personensuche
Veranstaltungssuchezur unisono Veranstaltungssuche
Katalog plus

Tagung: Kriegsversehrungen im 20. Jahrhundert in europäischer Perspektive

Am 4. und 5. Oktober fand die von Prof. Dr. Noyan Dinçkal (Europäische Wissens- und Kommunikationsgeschichte der Moderne, Historisches Seminar, Universität Siegen) und Prof. Dr. Sabine Schleiermacher (Institut für Geschichte der Medizin und Ethik in der Medizin, Forschungsschwerpunkt Zeitgeschichte, Charité – Universitätsmedizin Berlin) organisierte Tagung statt.

Historikerinnen und Historiker aus dem In- und Ausland haben über ihre neueren Forschungen zur Bedeutung von Kriegsgeschädigten für die europäische Geschichte berichtet und sich über verschiedene Forschungsperspektiven ausgetauscht. Deutlich wurden die Relevanz des Themas für die Zeitgeschichte sowie die vielen gesamtgesellschaftlichen, sozialpolitischen, medien- und kulturhistorischen Aspekte von Kriegsversehrung im 20. Jahrhundert.