..
Suche

Personensuche
Veranstaltungssuche
Katalog der UB Siegen

4. Siegener Symposium zur historischen Theaterpublikumsforschung: "Theatergeschichte als Disziplinierungsgeschichte? Zur Theorie und Geschichte der Theatergesetze des 18. und 19. Jahrhunderts"

30. und 31.03.2017 im Alten Senatssaal (AR-UB 032).

Aus der Perspektive von Theatermachern, Theaterkritikern und Theaterjournalisten des 18. Jahrhunderts brauchte die deutsche Schaubühne dringend eine durchgreifende Professionalisierung. So entstehen im 18. Jahrhundert (noch) interne Theaterreglements, Hausordnungen und Regulative, die teilweise in den zeitgenössischen Theaterjournalen abgedruckt waren, einem wichtigen Diskursforum für alle Belange der Schaubühne. In unterschiedlicher Ausführlichkeit erfuhren nun die Facetten des Theaterlebens eine umfassende Normierung: z. B. das Verhalten auf und hinter der Bühne, der Kontakt mit dem Publikum, die Stück für Stück aufeinander aufbauende Probenarbeit (Lese-, Stell-, Haupt-, Generalprobe) und der Umgang mit Kostümen und Requisiten.

Interessierte Studierende und Lehrende der Universität Siegen sind herzlich willkommen.

Programm