..
Suche
Hinweise zum Einsatz der Google Suche
Personensuchezur unisono Personensuche
Veranstaltungssuchezur unisono Veranstaltungssuche
Katalog plus

"Reflections of Edibility" Vortrag von Luci Attala, University of Wales

Das Seminar für Anglistik lädt am Donnerstag, 24.05.2018 um 11:30 Uhr in US-A 235 zu diesem Gastvortrag im Rahmen des Workshops "Rethinking Plants - Agency and Poetics" ein.

Luci Attala, Senior Lecturer in Sozialanthropologie an der University of Wales, zählt zu den international renommierten Feldforschern, die die Beziehung zwischen Menschen und ihrer Umwelt radikal neu deuten. 

 

Inspiriert durch den Posthumanismus und die 'More-Than-Human'-Bewegung in der Ethnographie, liegt ein Schwerpunkt ihrer Forschung auf Interaktionen zwischen Menschen und Pflanzen. Zugleich untersucht Luci Attala die Rolle, die Wasser spielt für das Sozialverhalten und die Organisation menschlichen Lebens im ländlichen Kenia, in Spanien und in Wales. Ihre Forschung in Kenia, von der Wenner Gren Foundation gefördert, wurde 2014 von den Vereinten Nationen mit dem "Gold Star Award" ausgezeichnet.


In ihrem Vortrag "Reflections on Edibilty" stellt Luci Attala Grundannahmen traditioneller Vorstellungen von Nahrungsketten in Frage und leuchtet Konzepte aus, die die Nahrung als Akteure deuten.

 

Im Anschluss an den Vortrag laden wir zur Diskussion ein. Um 12:30 Uhr besteht dann die Gelegenheit, gemeinsam die Theorie in die Praxis umzusetzen.