..
Suche
Hinweise zum Einsatz der Google Suche
Personensuchezur unisono Personensuche
Veranstaltungssuchezur unisono Veranstaltungssuche
Katalog plus

Prof. Dr. Bernd Kollmann

Kurzvita

 

Familienstand

 

verheiratet mit Christine Wyatt, drei Kinder

1959
geboren in Bebra
1978 Abitur an der Jakob-Grimm-Schule (Gymnasium) in Rotenburg an der Fulda
1978-1984 Studium der Ev. Theologie an der Philipps-Universität Marburg und an der Georg-August-Universität Göttingen
1984 Erstes Theologisches Examen der Ev. Kirche von Kurhessen-Waldeck
1984-1986 Examinierte wissenschaftliche Hilfskraft der Vereinigten Theologischen Seminare Göttingen.
Beginn einer Dissertation über das Abendmahl im frühen Christentum
1986-1990 Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Göttinger Theologischen Fakultät,
Fachgebiet Neues Testament und Antikes Judentum
(Assistent von Prof. Dr. Dr. H. Stegemann)
1989 Promotion in Göttingen zum Dr. theol. mit einer Arbeit über "Ursprung und Gestalten der frühchristlichen Mahlfeier" und - selbstverständlich - Fahrt im Bollerwagen zur Gänseliesel
1990-1993 Habilitationsstipendium der Fritz-Thyssen-Stiftung, Köln
1992-1993 Visiting Scholar an der University of Chicago
(Institute for the Advanced Study of Religion, Divinity School)
1994-1996 Vikar der Ev.-luth. Landeskirche Hannovers in der Paulus-Gemeinde, Wolfsburg, und im Predigerseminar Hildesheim
1995 Habilitation an der Göttinger Theologischen Fakultät
mit einer Arbeit über "Jesus und die Christen als Wundertäter".
Ernennung zum Privatdozenten mit der venia legendi im Fach Neues Testament
1996 Zweites theologisches Examen der Ev.-luth. Landeskirche Hannovers
1996-1997 Vertretung der C3-Professur für Bibelwissenschaft
an der Rheinisch-Westfälischen Technischen Hochschule Aachen
1997-2000 Vertretung einer C3-Professur für Ev. Theologie (Neues Testament)
an der Universität-Gesamthochschule Siegen
bzw. Privatdozententätigkeit in Göttingen
seit 2000 Ernennung zum Universitätsprofessor für Exegese und Theologie des Neuen Testamentes
an der Universität Siegen