..
Suche
Hinweise zum Einsatz der Google Suche
Personensuchezur unisono Personensuche
Veranstaltungssuchezur unisono Veranstaltungssuche
Katalog plus

Vorträge

Vorträge

  • 26.07.2019: Air as Resource: Thinking about Air‐Powered Transport in the Nineteenth Century (HSS2019 History of Science Society annual meeting, Utrecht, 23.-27. Juli 2019).

  • 18.01.2019: Technowissenschaftliche und populäre Vorstellungen des Untergrunds am Beispiel
    unterirdischer Rohrpostsysteme seit der Mitte des 19. Jahrhunderts (Kolloquium, Universität Siegen)

  • 10.01.2019: Rohrpost, urbane Räume und soziale Ordnungen (Kolloquium, Institut für Film-, Theater- und empirische Kulturwissenschaft, Gutenberg-Universität Mainz)

  • 02.07.2018: Wissen, Räume, Materialitäten: Wie Rohrpostsysteme Alltagspraktiken mitkonstituieren
    (Probevortrag W1 Historisch-komparative Wissenschafts- und Technikforschung, BUW Wuppertal)

  • 04.12.2018: Posterpräsentation zur Lehrveranstaltung „Kulturgeschichte und STS“ am Tag der Lehre, Universität Siegen, Themenschwerpunkt „Interdisziplinäre Lehre“ (Posterausstellung bis 06.12.18 im Foyer des NA-Gebäudes)

  • 25.09.2018: “Pneumatic Tubes as Meta-Infrastructures” (Workshop on Media, Materiality, and the Performance of History, Siegen, 24.-25. September 2018)
  • 16.05.2018: “Communication Technology and Imagined Urban Spaces” (Methodology Lab “Spatialising Culture: Methods and Approaches to Studying Space”, International Graduate Centre for the Study of Culture, Gießen).
  • 17.02.2018: „Verflechtungen von Wissenschaft und Politik in einer transnationalen Wissenschaftlerkarriere. Der Materialist Jacob Moleschott zwischen Nationalstaatsbildung und internationalem Wissenstransfer“, Workshop „Wissenschaft, Religion und politischer Dissens im langen 19. Jahrhundert“, LMU München.
  • 27.10.2017: Technikgeschichte, STS und ANT in der Erforschung der Rohrpost als kommunikations- und raumerzeugende Infrastruktur“, Workshop „Wie forschen mit den Science and Technology Studies?“, Universität Siegen.
  • 20.05.2017: Die verflochtenen Umwelten der Rohrpost (GTG-Jahrestagung 2017, Braunschweig, 19.-21. Mai 2017, in der von mir organisierten Sektion „Meta-Infrastruktur: verflochtene Infrastruktur und ihre Umwelt“)
  • 26.04.2017: Die Rohrpost als Metainfrastruktur (Kolloquium Europäische Wissens- und Kommunikationsgeschichte der Moderne, Historisches Seminar, Universität Siegen, 26.04.2017)
  • 31.03.2017: Materialism in Translation. Jacob Moleschott: Multiple Processes of Translation and “Travelling Concepts” in Nineteenth-Century Science (Internationale Tagung "Translation in Science, Science in Translation", Gießen, 30.-31. März 2017)
  • 08.02.2017: "Library Life": Buchvorstellung und Podiumsdiskussion am 8. Februar 2017, 18 Uhr, Universitätsbibliothek Gießen (Buchpräsentation des Bandes "Library Life", anschließend Podiumsdiskussion mit Dr. Doris Bachmann-Medick, Prof. Dr. Katrin Lehnen, Birte Kohtz und Prof. Dr. Uwe Wirth; mitorganisiert mit Christian Wilke, Anja Golebiowski).
  • 15.09.2016: Jacob Moleschott: Wissenschaft, Politik und Popularisierung im Europa des 19. Jahrhunderts (Driburger Kreis der DGGMNT, „Die politischen Dimensionen von Wissenschaft, Medizin und Technik“, Lübeck, 15.-16. September 2016)
  • 08.07.2016: Cultural History and Global Economy (PostDoc-Panel, GCSC anniversary Symposium „The Futures of the Study of Culture“, Gießen, 7.-8. Juli 2016)
  • 23.06.2016: The Making of the Global Economy (1850-1945): A Discourse Analytical Approach to the History of Economic Science (History of Science Meets Economics) (Sommeruni „Wissen und Kulturen der Ökonomie (18.-20. Jh.)“, DHI Paris, 21.-24. Juni 2016)
  • 05.12.2015: Jacob Moleschott: Science and the Education of the Nation in Nineteenth-Century Italy (International conference “Educating Italy (1796-1968 ca.): Local, national and global perspectives”, Annual conference of the Association for the Study of Modern Italy, The Italian Cultural Institute in London, 4-5 December 2015)
  • 04.11.2014: Jacob Moleschott's materialist conception of science: Genesis - Context - Reception (Präsentation des Dissertationskapitels: “Taxation and Nutrition: The Debate on the Abolition of the Grist Tax (macinato) between Nutritional Theory, Economics and Social Policy”, Wissenschaftshistorisches Kolloquium, Johann-Wolfgang-Goethe-Universität Frankfurt am Main)
  • 08.01.2014: Philosophical Concepts and Classical Culture in 19th-century Debates on Education, Nutrition and Hygiene. A Case Study on Jacob Moleschott's Senate Speeches and Scientific Popularization (Colloquium Geschiedenis der Filosofie, Universiteit Utrecht)
  • 17.08.2013: "Einheit des Lebens" und "Einheit der Wissenschaft": Organizismus und System in Jacob Moleschotts Materialismus (Oberseminar Neuere Geschichte/Zeitgeschichte, Justus-Liebig-Universität Gießen)
  • 01.11.2012: The Interaction between the Sciences and the Humanities in nineteenth-century Scientific Materialism: a Case Study on Jacob Moleschott's Popularizing Work and Political Activity (International conference “The Making of the Humanities III: The Making of the Modern Humanities”, The Royal Netherlands Institute in Rome, 1-3 November 2012)
  • 10.08.2011: Scientific materialism in the 19th century: a form of pantheistic monism? (International workshop “The relation(s) between physics and metaphysics in the nineteenth century”, Universiteit Gent, 10-12 August 2011)
  • 25.06.2010: Goethe's Faust and Moleschott's idea of penal law: scientific materialism and its relation to Goethe's Naturphilosophie (Colloquium Geschiedenis der Filosofie, Universiteit Utrecht)
  • 02.11.2009: Rhetoric imagery and the image of science in Moleschott's manuscripts (International conference “Jacob Moleschott (1822-1893): Scientist, Philosopher, Politician across Europe”, Bologna, 2-3 November 2009)
  • 26.05.2009: Scientific materialism and the conception of organism in the 19th century (Research Master Vortragsreihe, Universiteit Utrecht)

Organisation/Moderation von Tagungen und Vorlesungen

  • Buchpräsentation und Podiumsdiskussion "Library Life", 8. Februar 2017, 18 Uhr, Universitätsbibliothek Gießen (Buchpräsentation des Bandes "Library Life", anschließend Podiumsdiskussion mit Dr. Doris Bachmann-Medick, Birte Kohtz, Prof. Dr. Katrin Lehnen und Prof. Dr. Uwe Wirth; mitorganisiert mit Christian Wilke, Anja Golebiowski).
  • Studientag „Translation und/als Reflexion: transdisziplinäre Annäherungen“, Gießen 3. April 2014, 9-18 Uhr (gemeinsam mit Fabian Link, Goethe-Universität Frankfurt, und Jan Surman, Herder-Institut Marburg), inkl. Keynote Lecture Michaela Wolf (Graz): Kulturelle Übersetzung - und dann? Die Vermessung von Translationskonzepten aus interdisziplinärer Sicht
  • Keynote Lecture Paul Ziche (Utrecht): The Humanities as Empirical Sciences (Gießen, 22.01.2013), Master Class Paul Ziche (Utrecht): Complex Elements – New Types of Objects and New Forms of Experience (Gießen, 23.01.2013)

Moderation/Chair

  • Workshop/Conference "Mediated Objects. Das unbedingte Objekt - Von der Mittelbarkeit und Mitteilbarkeit des Materiellen" (Gießen, 27.-29. November 2014), Chair der Sektion V: Materialkultur/ Materialästhetik