..
Suche
Hinweise zum Einsatz der Google Suche
Personensuchezur unisono Personensuche
Veranstaltungssuchezur unisono Veranstaltungssuche
Katalog plus

Vorträge

Dr. Heiner Stahl

2018

25.4.2018 Stadt hören. Wie lassen sich städtische Geräuschkulissen im 20. Jahrhundert historisch untersuchen? Forschungskolloquium zur Geschichte nach 1800, Historisches Institut, Universität Bern. Programm

2017

20.05.2017 Infrastrukturen des Akustischen. Zur Kartierung von Stadt in den Raumordnungen des Luftschutzes 1937-1940. 26. Jahrestagung der Gesellschaft für Technikgeschichte, 19.-21.05.2017. Programm

2016

26.8.2016 Signal-Horns. Sound, noise and auditory experiences generate early 20th century cityscape, M 35 Urban Automobility, European Urban History Assocation Conference, Reinterpretating Cities, 24-27.8.2016. URL: https://eauh2016.net/

11.6.2016 Ein Bericht aus der kulturwissenschaftlichen Klangforschung, Alumniveranstaltung, 25 Jahre Universität Potsdam, T-Werk Potsdam.

2.4.2016 Negotiating Noise in Industrial Cities. Birmingham, Essen and Erfurt 1910 to 1935, M-15 - HEA13 : Environment and Health, European Social Science History Conference, Valencia, 2.4.2016, 14.00 – 16.00 Uhr. URL: https://esshc.socialhistory.org/esshc-user/programme?network=0&textsearch=stahl

2015

8.12.2015 Das 11. Plenum des ZK der SED im Dezember 1965 als Interventionsversuch denken. Werkstatt: When the Mode oft he Music Changes: Zur Zeitgeschichte von Musik, Revolte und Utopie dies- und jenseits des „Eisernen Vorhangs“ 1953-1989, GWZO, Leipzig, 7./8.12.2016. URL: http://research.uni-leipzig.de/gwzo/images/GWZO_images/Konferenzen/15_ZT_Misik.pdf

6.5.2015 Die Rundfunksäule. Vom Zuhören in 360-Grad-Konstellationen, Ringvorlesung des Lehrstuhls für Kunstgeschichte, Universität Siegen. URL: http://www.kunst.uni-siegen.de/news/media/das_runde_bild.pdf

19.4.2015 Geräuschkulissen Erfurts im frühen 20. Jahrhundert. Wie Sound, Klang und Lärm die Vorstellungen von städtischem Raum prägen. Öffentlicher Vortrag im Rahmen der Veranstaltungsreihe des Fördervereines der Bibliothek des Evangelischen Ministeriums im Augustinerkloster Erfurt, e.V. .

2014

14.5.2014 Sound History und Stadt. Städtische Geräuschkulissen in Erfurt und Essen (1910-1960), Vortrag im Kolloquium des Historischen Seminars der Universität Siegen.

19.03.2014 Audiogramme. Schwerhörigkeit und Arbeitsschutz als Problem des DDR-Gesundheitswesens. Vortrag auf dem Workshop Privatisierte Gesundheit: Arbeitsmärkte, Erfahrungsräume und Staatlichkeit im Gesundheitswesen seit den 1970er Jahren. 19.-20. März 2014 an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg.

2013

Stimmgabel-Geschichten. Vom Lernen über das Hören. Vortrag auf der Jahrestagung der Gesellschaft für Medienwissenschaften, Lüneburg 03.-05.10.2013. Panel der AG Auditive Kulturen

2012

07.12.2012 Die raumzeitlichen Praktiken der Kartierung von Fluglärm. Das Beispiel der Berliner Flughäfen Tegel und Tempelhof in den 1960er Jahren, 4. Workshop der Arbeitsgruppe Erfurter RaumZeit-Forschung, 07./08.12.2012, Erfurt, IBZ, Michaelisstrasse 12.

29.11.2012 Die Klangsphäre einer Stadt rekonstruieren. Die Stadt Erfurt 1968-2012, Vortrag im Rahmen des Kolloquiums des Zentrum für Zeithistorische Forschung Potsdam e.V., 29.11.2012.

14.11.2012 Sound, Noise and Occupational Environments. An Approach to the Sound History of Noise Exposition in the GDR Mininig Industry, Talk at the "Sounders Meeting", University of Maastricht

28.09.2012 „Lärmfilter. Klangereignisse und die gesellschaftlichen Aushandlungen auditiver (Stör-) Erfahrungen (1950-1980)“, Vortrag in der Sektion „Klanggeschichte“ (Prof. Dr. Gerhard Paul) auf dem Deutschen Historikertag, 25.09-28.09.2012, Universität Mainz.

2011

03.11.2011 „Stadt als Anordnung von Sound und Lärm. Wie eine auditorische Perspektive städtischen Raum beschreiben kann“, Symposion „Bewertung urbaner Räume.“ 02.-04.11.2011, Universität Bremen.

21.07.2011 „Negotiatig citizenship by sound. Music policies in postwar German radio“, Konferenz: Broadcasting in the 1950s, 20.-22.07.2011, University of Aberystwyth, Wales.

18.05.2011: „The soundscape of words and noise. German literature in the 1960s“,Workshop: „Witnessing the 60s. Literature and journalism“, University of Groningen, Department of Journalism and Media.

18.03.2011: „Geräuschemacher. Von der Verschaltung akustischer Räume“ , Konferenz: „Sound Bridges, Sound Walls“, Jahrestagung des Studienkreises Rundfunk und Geschichte, Hilversum.

2010

19.08.2010 „Getting Sound out of the Archive“, Lecture at ECREA European Media and Communication Doctoral Summer School 2010, 15.08.-27.08.2010, Ljubljana, Slovenia.

08.06.2010 „Salveworld: Was ist Lärm? Ein visualisierter Vortrag" im Rahmen des Projektes Kunstfernsehen / Television Art, Bauhaus-Universität Weimar (Prof. Micky Remann) und der Universität Erfurt (Stefan Wilke), Salve TV- Erfurt, 08.06.2010.