..
Suche

Personensuche
Veranstaltungssuche
Katalog der UB Siegen

Voraussetzungen für eine Bewerbung zum Masterstudiengang

Internationale Kulturhistorische Studien

Zulassungsvoraussetzungen für den Masterstudiengang "Internationale Kulturhistorische Studien" sind 

  • ein Bachelorabschluss oder ein vergleichbarer Abschluss in einem der beteiligten Fächer - Geschichte, Philosophie, Ev. Theologie, Kath. Theologie, Kunst(geschichte), Musik(wissenschaften), Anglistik/Amerikanistik, Germanistik, Romanistik - oder in einem benachbarten Studienfach, der in der Regel mit mindestens der Note "gut" (2,0 bzw. B nach ECTS) bewertet wurde 
  • Für das Studium des M.A. Internationale Kulturhistorische Studien sollen Kenntnisse in mindestens zwei Fremdsprachen nachgewiesen werden. Dabei kann es sich um Kenntnisse in zwei modernen Fremdsprachen oder einer modernen und einer klassischen Fremdsprache handeln. Die Kenntnisse in der modernen Sprache sollten mindestens dem Sprachniveau B2 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens entsprechen. Als Nachweise gelten die entsprechenden Schulzeugnisse oder erfolgreichen Abschlüsse von Sprachkursen. Als Nachweis für ausreichende Kenntnisse in den klassischen Sprachen gelten ebenfalls in der Regel die entsprechenden Schulzeugnisse (Richtwert: je Sprache mindestens drei Jahre Unterricht) oder die erfolgreichen Abschlüsse von universitären Sprachkursen. (siehe Fachspezifische Bestimmungen IKHS, §2 Abs. 2)