..
Suche

Personensuche
Veranstaltungssuche
Katalog der UB Siegen

Kurzvita

Beruflicher Werdegang

04/2014 – heute Wissenschaftliche Mitarbeiterin bei Prof. Dr. Erhard Schüttpelz, Universität Siegen, Medienwissenschaftliches Seminar (Medientheorie)
04/2011 – 03/2014
Promotionsstipendiatin des DFG geförderten Graduiertenkollegs "Locating Media", Siegen
Dissertationstitel: Das Labor der US-Industrieforschung als Entstehungsort neuer technischer Medien
Betreuer: Prof. Dr. Erhard Schüttpelz/ Prof. Dr. Jens Schröter
10/2010 – 03/2011
Wissenschaftliche Hilfskraft bei Prof. Dr. Erhard Schüttpelz, Universität Siegen, Lehrstuhl für Medientheorie
11/2009 – 04/2014 Hilfskraft im Landtag NRW, Düsseldorf
10/2008 – 05/2009
Studentische Hilfskraft im DFG geförderten Forschungskolleg "Medienumbrüche", Siegen, Projekt: Trancemedien und Neue Medien in den beiden Globalisierungsschüben (1900 und heute)
10/2006 – 07/2009
Studentische Hilfskraft im DFG geförderten Forschungskolleg "Medienumbrüche", Siegen, Projekt: Koordination
 

Akademische Ausbildung mit Abschluss

10/2004 – 10/2009

Studentin des Diplomstudiengangs Medien -Planung, -Entwicklung und -Beratung, Universität Siegen,
Abschluss: Diplom Medienwirtin

 

Stipendien/Forschungsaufenthalte

11/2012 – 12/2012
Center for the History of Business, Technology and Society (Hagley Museum and Library), Henry Belin du Pont Research Grant, Forschungsprojekt: Media Practices for Operationalization of Chemical Entities in the Industrial Research of DuPont, 1910-1934
09/2012 – 12/2012

Archivaufenthalte in den unternehmensbezogenen Archiven von General Electric, Du Pont und Eastman Kodak, USA

Forschung in firmeninternen, universitären und staatlichen Archiven sowie Forschungsinstitutionen (diese Archive wurde zum Kooperationsaufbau und zur Exploration bereits in einem mehrmonatigen Aufenthalt 2011 besucht)

08/2012Internationales Forschungszentrum Kulturwissenschaften, IFK_Akademie 2012: Das Experiment in Wissenschaft und Künsten, Forschergruppe: Orte und Räume des Experiments