..
Suche

Personensuche
Veranstaltungssuche
Katalog der UB Siegen

Publikationen

Publikationen in Auswahl

  • Etre français-rester breton. A la recherche de l'identité culturelle. Landeskundliche Unterrichtskonzepte für den Französischunterricht. Schülerband und Lehrerband, Paderborn 1988.

  • Übungen zum Hörverstehen. In: Bausch/ Christ/ Hüllen/ Krumm (Hrg.): Handbuch Fremdsprachenunterricht, Tübingen 1989, 201-204.

  • Avec l'Algérie. De la France et du Tiers Monde IV. Les rapports franco-algériens actuels. La deuxième génération d'origine nord-africaine, zusammen mit Joseph Bessen, AMBOS Arbeitsmaterialien aus dem Bielefelder Oberstufenkolleg, Bielefeld 1995.

  • Mots de passe. Lese- und Übungsbuch für die Sek.II, zusammen mit Helmut Schwartz und Sigrid Vogel. Schüler- und Lehrerband, Frankfurt 1996.

  • Textsorten analysieren - Textsorten produzieren. Eine Anleitung zum funktionalen Tempus- und Modusgebrauch im Französischen. In: Praxis des neusprachlichen Unterrichts 3/1997, 278-284.

  • Der kulturwissenschaftliche Ansatz in der Landeskunde und seine Auswirkungen auf den Fremdsprachenunterricht. In: Fremdsprachen und Hochschule FuH 58/2000, 7-18.

  • "Douce France": die Aneignung der mémoire collective Frankreichs durch die Immigranten der zweiten Generation. In: Frankreich Jahrbuch 2000, Opladen 2000, 179-186.

  • Spiegelungen und Brechungen: Algerische Blicke auf die Beurs in Frankreich in dem Film von Merzak Allouache "Salut, cousin!" In: Fendler/ Walter (Hrg.): Sprachwelten - Bilderwelten. Filmschaffen in West- und Nordafrika, Mainz 2001,125-136.

  • Mélange de langues et métissage culturel dans la littérature beur. In: Dion/ Lüsebrink (Hrg.): Schreiben in fremden Sprachen - Ecrire en langues étrangères, Montreal 2002.

  • Zwischen Eigenwahrnehmung und Fremdwahrnehmung: die Beurs, Kinder der maghrebinischen Immigration in Frankreich, Frankfurt 2002.

  • Auf der Suche nach der Douce France: die littérature beur im Französischunterricht. In: Fremdsprachenunterricht 3/2002.

  • "Les droits de l'homme dans la société multiculturelle". Bericht über eine landeskundliche Unterrichtseinheit. In: Französisch heute 3/2002.

  •  „Allons enfants de la patrie“. Die Marseillaise als Ort der Aushandlung von nationaler Identität und Zugehörigkeit zu Frankreich, Französisch heute 3/2003, S.238-253

  • Der Beitrag kollektiver Mythen zum Fremdverstehen im Französischunterricht, in: A. Schumann (Hrg.): Kulturwissenschaften und Fremdsprachenunterricht im Dialog. Perspektiven eines interkulturellen Französischunterrichts. Frankfurt: Peter Lang 2005, S. 113-123

  • Interkulturelle Mediendidaktik. Zur Arbeit mit dem Spielfilm „L’Auberge Espagnole“ im Französischunterricht, in: U. Felten / M. Lommel / I. Maurer-Queipo / N. Rissler-Pipka / J. Wild (Hrg.): „Esta locura por los sueños“ Traumdiskurs u. Intermedialität in der romanischen Literatur- u. Mediengeschichte, Heidelberg: Carl Winter Verlag 2006, S. 363-374

  • L’Hexagone. Vom Kollektiven Mythos zum Markenzeichnen, in:  H. Thoma / D. Röseberg (Hrg.): Interkulturalität und wissenschaftliche Kanonbildung. Frankreich als Forschungs-gegenstand einer interkulturellen Kulturwissenschaft.  Halle: Logos 2008, S. 109-120

  • Le Maghreb. Inhalte und Verfahren einer interkulturellen Landeskunde.  Der fremd-sprachliche Unterricht Französisch  86 / 2007, Themenheft „Maghreb“, Basisartikel S. 2-9

  • Stereotypen im Französischunterricht. Kulturwissenschaftliche und fachdidaktische Grundlagen, in: A. Schumann / L. Steinbrügge (Hrg.): Didaktische Tranformation und Konstruktion. Zum Verhältnis von Fachwissenschaft und Fremdsprachendidaktik in der Romanistik, Frankfurt: Peter Lang 2007, S. 113-130

  • Interkulturelle Fremdheitserfahrungen ausländischer Studierender an deutschen Universitäten, in: A. Knapp / A. Schumann (Hrg.): Mehrsprachigkeit und Multikulturalität im Studium, Frankfurt: Peter Lang 2008, S. 29-50

  • Interkulturelle Missverständnisse als Quelle interkulturellen Lernens. Eine empirische Studie, in: E. Burwitz-Melzer / W. Hallet / M. Legutke / F.J. Meißner / J. Mukherjee (Hrg.): Sprachen lernen – Menschen bilden. Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren 2008, S. 79-89

  • Transkulturalität in der Romanistischen Literaturdidaktik. Kulturwissenschaftliche Grundlagen und didaktische Modelle, Fremdsprachen Lehren und Lernen (FLuL), Themenheft „Literaturdidaktik“ Jahrgang 37 / 2008, S. 81-94

  • Förderung interkultureller Bildung und interkultureller Kompetenzen, in: A. Grünewald / L. Küster (Hrg): Fachdidaktik Spanisch. Tradition / Innovation / Praxis, Stuttgart: Klett 2009, S.213-225

  • La conversation francaise. Kulturelle Normen des kommunikativen Handelns im Französischunterricht, in: D. Abendroth-Timmer / C. Fäcke / L. Küster / C. Minuth  (Hrsg.): Normen und Normverletzungen. Aktuelle Diskurse der Fachdidaktik Französisch, Stuttgart: Ibidem-Verlag 2010, S. 17-30

  • Interkulturelles Lernen mit Video im Fremdsprachenunterricht, in: E. Leitzke-Ungerer (Hrsg.): Film im Fremdsprachenunterricht, Stuttgart Ibidem-Verlag 2009, S.171-185

  • Soziolinguistische Varietäten und ihre Funktion für die Entwicklung kommunikativer Kompetenzen im Spanischunterricht, in: D. Abendroth-Timmer / M. Bär / J. Roviró / U. Vences  (Hrsg.): Kompetenzen beim Lernen und Lehren des Spanischen: Empirie und Methodik,  Frankfurt: Peter Lang 2010, S. 65-78

  • Mehrsprachigkeit und Multikulturalität im Studium. Interkulturelle Kommunikation in der Hochschule, MuMiS-Projekt / Teilprojekt C: Critical Incidents, online-Publikation: www.mumis-projekt.de/ci/

  • Interkulturelle Kommunikation in der Hochschule. Von Missverständnissen und Strategien zu ihrer Überwindung, in: C. Frevel, F.J. Klein, C. Patzelt (Hrsg): „Gli uomini si legano per la lingua“. Festschrift für Werner Forner. Trier: Ibidem Verlag (im Druck)