..
Suche
Hinweise zum Einsatz der Google Suche
Personensuchezur unisono Personensuche
Veranstaltungssuchezur unisono Veranstaltungssuche
Katalog plus
Aktuelles

Veranstaltungshinweise

Derzeitige / Aktuelle Veranstaltungen

 

Sieg Model United Nations 2019

 SiegMUNPlakat2019 Weitere Informationen können Sie sowohl dem Flyer als auch der Internetseite von SiegMUN und diesem Artikel entnehmen. Artikel zum 10 jährigen Jubiläum. Für weitere Fragen wenden Sie sich an Gerrit Pursch.

 

 Fachdidaktische Werkstatt im Wintersemester 2019/2020

 Logo_neu 

Die Fachdidaktische Werkstatt reagiert auf den Umstand, dass Lehramtsstudierende selten Forschungsarbeiten in der Fachdidaktik verfassen oder mit empirischen Forschungsmethoden der Fachdidaktik in Kontakt kommen. Sie richtet sich an alle Lehramts- und Fachstudierenden mit einem Interesse an der Fachdidaktik, unabhängig von der jeweiligen Studienphase und ist zudem für Lehrer*innen im Schuldienst geöffnet. Ziel der Werkstatt ist es, eine Einführung in v. a. empirische Zugänge zu fachdidaktischer Forschung zu leisten. Die Werkstatt ist durchgängig transdisziplinär angelegt und berücksichtigt didaktische Forschungsansätze und -methoden unterschiedlicher Fachkulturen, die jedoch den Anspruch haben, auf andere Fachkulturen anwendbar und übertragbar zu sein. Sie dient als ein Ort des Lernens von und mit quantitativen und qualitativen fachdidaktischen Forschungsansätzen und zudem als Beratungsangebot für konkrete empirische Arbeiten von Studierenden und Lehrer*innen.

Weitere Informationen und Termine entnehmen Sie bitte dem Flyer.

Ansprechpartner und Organisation: Jun.-Prof. Dr. Alexander Wohnig

alexander.wohnig@uni-siegen.de

Politische Bildung als Schwerpunkt der Demokratiekonferenz

titelseite
 
Diakonie in Südwestfalen und Stadt Siegen laden am 5. November zum Austausch ein

Siegen. „Was ist politische Bildung?“: Diese Frage soll bei der Demokratiekonferenz am Dienstag, 5. November, im Atriumsaal der Siegener Siegerlandhalle beantwortet werden. Die Organisation der Veranstaltung, die um 16.30 Uhr beginnt, übernehmen die Diakonie in Südwestfalen Soziale Dienste und die Universitätsstadt Siegen.

Als Referent konnte Jun-Prof. Dr. Alexander Wohnig (Universität Siegen) gewonnen werden. Nach der Begrüßung von Bürgermeister Steffen Mues beleuchtet er die Aufgaben und Herausforderungen politischer Bildung vor dem Hintergrund aktueller gesellschaftlicher Entwicklungen. Im Anschluss steht er für Fragen bereit. Als zweiter Teil der Veranstaltung ist eine „szenische Führung“ des Jugendensembles des „Jungen Theaters Siegen“ geplant. Den Konferenz-Teilnehmern geben die Akteure einen Einblick in Sicht- und Lebensweisen der Zwangsarbeiter, die in der Zeit des Nationalsozialismus und auch noch nach dem Zweiten Weltkrieg noch, im Siegerland lebten.

Die Demokratiekonferenz ist Bestandteil des Bundesprogramms „Demokratie leben“ und wird vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend gefördert. Die Veranstaltung ist barrierefrei zugänglich und wird von Gebärdendolmetschern begleitet.

Anmeldungen sind bis zum 30. Oktober bei Anna Butzek per E-Mail an anna.butzek@diakonie-sw.de oder unter Telefon 0271/5003 101 erforderlich. Weitere Informationen finden Sie hier.

 Einladung zum GrafStat Workshop II

Logo_neu
 GrafStat ist ein Software Programm, das sich durch seine nutzerInnenfreundliche Handhabung und die dennoch umfangreichen Anwendungsbereiche gut für die Umsetzung von kleinen quantitativ angelegten Studienprojekten an der Uni oder in der Schule eignet.
Mit GrafStat können Sie Fragebögen erstellen, auswerten und grafisch darstellen.

Termin: Fr., 12.07.2019, 15.00 Uhr bis 20.00 Uhr
Raum: AR-D 6103 – Sprachlabor
Zielgruppe: Studierende und Lehrkräfte
Ansprechpartner: Gunter Beyer
Fachreferent: Norbert Hamann
Teilnahme ist kostenlos
Anmeldung unter: gunter.beyer@uni-siegen.de

 

Fortbildung: Beutelsbacher Konsens II

BBK2_flyer
 Fortbildung für Studierende und Lehrkräfte
 
Politikunterricht in Zeiten von Rechtspopulismus
und AfD-Meldeportalen:
Beutelsbacher Konsens und rassismuskritische Bildungsarbeit
 
03.07.2019, 9 - 16 Uhr, Siegen
Die Veranstaltung ist gern.§ 4 SUrlV als Fortbildung anerkannt.
 
Referent: Dr. Christian Zimmermann (POLIS) von der Universität Siegen
 
(Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der angehängten Datei.)


 

 

Vortrag mit Diskussion zum Thema Schulrecht

flyer_schulrecht

  
Dozentin:
Diplom-Wirtschaftsjuristin Britta Tillmann
 
Datum: 18.06.2019, 17.00 – 19.00 Uhr
 
Ort: Lernwerkstatt, (AR-D 7104

 

Zur Vererbung ungleicher Chancen über Generationen hinweg

ikoes_Wilsmann_Flyer
 

Weitere Informationen können Sie dem Flyer entnehmen. Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an Herr PD Dr. Thomas Meyer.

 

Zusatztinformationen

 

Gruppe Arbeiterkind

Jeden 3. Donnerstag im Monat findet um 18.00 Uhr im Café Flocke in der Oberstadt das offene Treffen der Gruppe Arbeiterkind statt.
Alle Interessierten sind herzlich willkommen.

Ankündigung eines Forschungsprojekts:


 
Sprechen über „Populismus“ - Ein bürgerwissenschaftliches Projekt auf kommunaler Ebene
 
Durchführung: Luisa Fischer, M.A.; Dr. Olaf Jann
 
Fachliche Begleitung und Leitung:
· Prof. Dr. Stephan Habscheid (Germanistik / Angewandte Sprachwissenschaft)
· Dr. Olaf Jann (Sozialwissenschaften)
 
Das bürgerwissenschaftliche Projekt „Sprechen über Populismus“ will die Verantwortung der Wissenschaft für die Gesellschaft ernstnehmen und den Austausch zwischen Bürgerschaft und Universität fördern. Im Rahmen des Projekts haben erste Pilot- bzw. Teilstudien an der „Mittwochsakademie“ und in Lehrveranstaltungen des germanistischen Seminars stattgefunden.
Im Frühjahr 2019 wird das Konzept in einer weiteren Teilstudie an drei Siegener Schulen fortgesetzt. Unsere Gesprächspartner sind die Bürgerinnen und Bürger / Schüler und Schülerinnen, so dass eine Auseinandersetzung mit dem Begriff "Populismus" in diesem Akteurskontext ein zentrales Element bürgerwissenschaftlicher politischer Bildung darstellt. Die vorurteilsfreie Problematisierung des Verhältnisses von Demokratie und Populismus kann dabei helfen, die politische Kommunikation besser zu durchleuchten, Perspektiven zu wechseln und die Bereitschaft zu stärken, am Diskurs teilzunehmen.
 
Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an:
 
Luisa Fischer: fischer@germanistik.uni-siegen.de
Olaf Jann: Jann@soziologie.uni-siegen.de
Projektskizze

Einladung zum GrafStat Workshop

 

 

Logo_neu
 

GrafStat ist ein Software Programm, das sich durch seine nutzerInnenfreundliche Handhabung und die dennoch umfangreichen Anwendungsbereiche gut für die Umsetzung von kleinen quantitativ angelegten Studienprojekten an der Uni oder in der Schule eignet.
Mit GrafStat können Sie Fragebögen erstellen, auswerten und grafisch darstellen.


Termin: Fr., 01.02.2019, 15.00 Uhr bis 18.00 Uhr und Sa., 02.02.2019, 9.00h Uhr bis 12.00 Uhr

Raum: AR-D 6103 – Sprachlabor

Ansprechpartner: Gunter Beyer
Fachreferent: Norbert Hamann

Teilnahme ist kostenlos
Anmeldung unter: gunter.beyer@uni-siegen.de

 

 

14-17 November 2018 Siegen Model United Nations (SiegMun)

 SiegMUN_2018  Weitere Informationen können Sie sowohl dem Flyer als auch der Internetseite von SiegMUN und diesem Artikel entnehmen. Als Ansprechpartner steht Ihnen Herr Gerrit Pursch zur Verfügung.

05.11.2018 Herzliche Einladung: 100  Jahre Frauenwahlrecht in Deutschland

 


Frauenwahlrechtbild
 

Politik nur für Jungen – Nix da!

Ein Podiumsgespräch mit politisch aktiven Frauen über ihre Erfahrungen als Frau in der Politik und über die Frage,inwieweit Politikunterricht Schülerinnen zum politischen Engagement motivieren kann.

 

Teilnehmerinnen:
 
Angelika Flohren (SPD),Helga Rock (BÜNDNIS 90 / DIE GRÜNEN), Monika Dörner-Lipinski (CDU), Lisa Bleckmann (BÜNDNIS 90 / DIE GRÜNEN)
 
Moderation: Beate Brinkmann
 
Datum: 05.11.2018
Zeit: 18.00 Uhr
Ort: Aula des Kulturhaus Lÿz in Siegen, St.-Johann-Str. 18, 57074 Siegen

Ansprechpartner: Gunter Beyer 

Einladung

Zeitungsartikel

20. und 21.07: Einladung zum GrafStat Workshop

Logo_neu
 

GrafStat ist ein Software Programm, das sich durch seine nutzerInnenfreundliche Handhabung und die dennoch umfangreichen Anwendungsbereiche sehr gut für die Umsetzung von empirischen Studienprojekten an der Uni oder in der Schule eignet.
Mit GrafStat können Sie Fragebögen erstellen, auswerten und grafisch darstellen.


Termin: Fr. 20.07.2018, 15.00 Uhr bis 18.00 Uhr und Sa. 21.07.2018, 9.30h Uhr bis 12.00 Uhr

Raum: AR-D 6103 – Sprachlabor

Ansprechpartner: Gunter Beyer
Fachreferent: Norbert Hamann

Teilnahme ist kostenlos
Anmeldung unter: gunter.beyer@uni-siegen.de

14.06.2018, 20.00 Uhr Vortrag und Diskussion mit Prof. Dr. Christoph Strünck: Die Erneuerung einer sozialen Innovation: Warum Raiffeisen den Kapitalismus besser macht

polis_logo
 

Einladung zum Forum Siegen am 14. Juni 2018, 20.00 Uhr

Prof. Dr. Christoph Strünck, Universität Siegen


Die Erneuerung einer sozialen Innovation:
Warum Raiffeisen den Kapitalismus besser macht


Lyz-Kulturhaus,
St. Johann-Straße 8,
Siegen

Die Westfälische/Siegener Rundschau berichtet. Zum Zeitungsartikel führt dieser Link.

 

22.05.2018 Vortrag und Diskussion mit Dr. Olaf Jann: Macht der Eliten – Ohnmacht des Volkes?
Was ist dran am populistischen Diskurs?

polis_logo
 

Dr. Olaf Jann - Universität Siegen

Macht der Eliten – Ohnmacht des Volkes?
Was ist dran am populistischen Diskurs? Vortrag und Diskussion


22. Mai 2018, 19.00 Uhr  - Bad Laasphe - Haus des Gastes



Die Siegener Zeitung berichtete. Zum Artikel führt Sie dieser Link

 

Helge Pross - Ausstellung vom 17.04.  bis zum 16.05.2018

in der Teilbibilothek Unteres Schloss

plakat_ausstellung_pross_2018_klein
 

Zur Ausstellungseröffnung laden wir Sie
und Ihre Freunde herzlich ein:


Dienstag, 17. April 2018 | 18.00 Uhr
Passage der Teilbibliothek Unteres Schloss (US)

Begrüßung
Dr. Jochen Johannsen
Leiter der Universitätsbibliothek

Einführung
Dr.’ Elisabeth Heinrich
Zentrale Gleichstellungsbeauftragte

Szenische Lesung aus Texten von Helge Pross
Petra Mayer

Die Einladung als PDF finden Sie hier.

Gruppe Arbeiterkind

Jeden 3. Donnerstag im Monat findet um 18.00 Uhr im Café Flocke in der Oberstadt das offene Treffen der Gruppe Arbeiterkind statt.
Alle Interessierten sind herzlich willkommen.

16.01.2018, 18.00 Uhr: Podiumsdiskussion im Audimax  der Uni Siegen

 podiumsdiskussion_kleiner Thema: Wirtschaft als Unterrichtsfach? Ideologie oder gesellschaftliche Notwendigkeit?

Mit dem Thema setzen sich auseinander:

Dr. Christian Zimmermann (Uni Siegen - POLIS)
Prof. Dr. Hans-Jürgen Schlösser (Uni Siegen)
Prof. Dr. Tim Engartner (Uni Frankfurt)
Moritz Körner FDP (MdL)
Moderation: Beate Brinkmann (Schulleiterin EVAU)

 

06.12.2017: Fortbildung zum Beutelsbacher Konsens

beutelsbacher_konsens_klein
 Referent: Dr. Christian Zimmermann (POLIS)
06.12.2017, 9 -16 Uhr


13.12.2017 Verleihung des Helge Pross Preises

Verleihung des Helge Pross Preises der Universität Siegen für herausragende Leistungen auf dem Gebiet der Familien- und Geschlechterforschung an Prof. Dr. h.c. Jutta Allmendinger. Einen Artikel zur Veranstaltung finden Sie hier.

21.12. 2017 Stammtisch Projekt Arbeiterkind

der nächste Stammtisch von Projekt Arbeiterkind findet im Café Flocke um 18.00h statt.

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.

24.01.2018 Vortrag ,,Soziologie in der Schule'' von Dr. Oliver Fürtjes

 

Logo_neu

  Uhrzeit: 12-14 Uhr, Raum: AR-NA 016.

23.11. 2017 Stammtisch Projekt Arbeiterkind

der nächste Stammtisch von Projekt Arbeiterkind findet im Schellack (Alte Poststraße 26) um 18.00h statt.

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.

 15.-18.11. Sieg Model United Nations (Sieg MUN) 2017

 

 siegmun_2017_plakat-1_klein

 


 

Weitere Informationen können Sie sowohl dem Flyer als auch der Internetseite von SiegMUN und diesem Artikel entnehmen. Als Ansprechpartner steht Ihnen Herr Gerrit Pursch zur Verfügung.

 

 

05.09.2017 „Regeln für die Klasse. Regeln für Deutschland“ -Vorlesung von Dr. Christian Zimmermann 


 

 

polis_logo

 

Im Rahmen der Kinderuni hielt Dr. Zimmermann eine Vorlesung zum Thema Grundgesetz.

Die Pressemitteilung finden Sie hier.

 

14.07.2017 Einladung zu einer Feierstunde anlässlich des 90. Geburtstages von Helge Pross

 polis_logo1



Am 14. Juli 2017 wäre Helge Pross 90 Jahre alt geworden. Helge Agnes Pross war eine Pionierin der Frauen-, Geschlechter- und Bildungsforschung, der die Sozialwissenschaften an der Universität Siegen viel zu verdanken haben. Als sie 1984 mit nur 57 Jahren starb, gehörte sie zu den bekanntesten und wirkungsmächtigsten Soziologinnen in Deutschland.

POLIS, das Zentrum für politische und soziologische Bildung des Seminars für Sozialwissenschaften, lädt aus diesem Anlass herzlich ein: Mit einem Glas Champagner wollen wir am Freitag den 14. Juli um 15 Uhr s.t. vor dem ehemaligen Büro von Helge Pross (AR-C 3208) an diese außergewöhnliche Forscherin erinnern (und an die Französische Revolution, deren Geburtstag mit dem von Helge Pross glücklich zusammenfällt und ohne die wir dieses Fest wohl nicht feiern könnten). Herr Prof. Rainer Geißler, der Helge Pross noch persönlich als Kollegin kannte, wird ein kurzes Grußwort sprechen.

„Als Vorbild kann nur gelten, wer konsequent die Menschenrechte hochhält“ (Helge Pross)
 

03.07.2017 Stammtisch Projekt Arbeiterkind

Der Stammtisch des Projekts Arbeiterkind findet am 03.07.2017, um 20.00 Uhr im Schellack in der Siegener Oberstadt statt. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen. Nähere Infos zum Projekt finden Sie hier

27.06.2017 "Sternstunden Ihres Lebens" - Filmabend und Diskussion

 50prozentplakat_film_sternstunde_-1

 

Filmabend ergänzend zur Wanderausstellung „Die Mütter des Grundgesetzes“

am Dienstag, den 27. Juni 2017 um 19.00 Uhr in der Kurbelkiste im Kulturhaus LYZ, St.-Johann-Str. 18, 57074 Siegen. Den Flyer für die Veranstaltung finden sie hier.

22.06.2017 Forum Siegen „Wer darf mitentscheiden? Zur Zukunft der Staatsbürgerschaft“

Vortrag von Anna Meine (M.A.) um 20.00h im Forum Siegen im Lyz-Kulturhaus Siegen, Sankt-Johann-Str.8.

Die Siegener Zeitung berichtete: Zum Artikel geht es hier lang.

13.06.2017  Stammtisch Projekt Arbeiterkind

Stammtisch Projekt Arbeiterkind im Schellack (Alte Poststraße 26) um 20.00h

13.06.2017 "Modelle sozialer Ungleichheit - Eine konzeptionelle Erweiterung im Anschluss an Pierre Bourdieu".

Vortrag von Dr. Oliver Fürtjes am 13.6.17 um 13.10 Uhr am Evangelischen Gymnasium Siegen-Weidenau. Zum Artikel

Wanderausstellung: „Die Mütter des Grundgesetzes“


POLIS – das Zentrum für politische und soziologische Bildung im Seminar für Sozialwissenschaftenmöchte Sie auf eine Wanderausstellung des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend aufmerksam machen, die auf Initiative des POLIS hin im Rahmen der Aktion „Eine Uni – ein Buch | Die Uni Siegen – das Grundgesetz“ in Siegen gezeigt wird.
Die Ausstellung präsentiert Ihnen einen wenig bekannten und doch sehr wichtigen Baustein in der Geschichte des Grundgesetzes. Sie illustriert eindrücklich den Einsatz der vier Frauen, die als Mitglieder des Parlamentarischen Rates ab 1948 für die Gestaltung des Grundgesetzes mitverantwortlich waren. In einer Zeit, in der politische Teilhabe von Frauen nicht selbstverständlich war, setzten sich Helene Wessel, Helene Weber, Frieda Nadig und Elisabeth Selbert beispielsweise erfolgreich dafür ein, den Grundsatz der Gleichberechtigung von Männern und Frauen in das Grundgesetz aufzunehmen.

Bis zum 17.05.2017 kann die Wanderausstellung im Foyer des Gebäudeteils NA der Universität Siegen besichtigt werden. Zwischen dem 18.05.2017 und dem 30.05.2017 befindet sie sich in der Passage der Teilbibliothek des Unteren Schlosses.
Weitere Informationen zu Veranstaltungen rund um die Aktion „Eine Uni – ein Buch | Die Uni Siegen – das Grundgesetz“  finden Sie auf der Homepage der Universität Siegen. Hier geht es zum Flyer.

Vortrag Dr. Christian Zimmermann:
Lesarten des Grundgesetzes. Perspektiven der Politischen Bildung

polis_logo1

Dr. Christian Zimmermann hat als Mitglied des POLIS im Rahmen des Forums Siegen einen Vortrag am 11.05.2017 im Lyz gehalten.

Die Siegener Zeitung berichtete: Zum Artikel

Stammtisch Projekt Arbeiterkind

Der Stammtisch des Projekts Arbeiterkind findet am 02.05.2017, um 18.00 Uhr im Café Flocke in der Siegener Oberstadt statt. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen. Nähere Infos zum Projekt finden Sie hier

Nächstes Treffen Projekt Arbeiterkind

Das nächste Vorbereitungstreffen des Projekts Arbeiterkind findet am 04.04.2017, um 18.00 Uhr im Café Flocke in der Siegener Oberstadt statt. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen. Nähere Infos zum Projekt finden Sie hier

Fortbildungskurs für zukünftige Lehrerinnen und Lehrer

Excel - Grundlagen und Anwendung

 Veranstaltungszeitraum:

Sa. 03.12.2016,  09.00 - 17.30 Uhr

Sa. 10.12.2016,  09.00 - 17.30 Uhr

Nähere Informationen können Sie dem Flyer entnehmen

Sieg Model United Nations (SiegMUN) [2015]

Veranstaltungszeitraum:

25. bis 29. November 2015

Weitere Informationen können Sie sowohl dem Flyer als auch der Internetseite von SiegMUN entnehmen. Als Ansprechpartner steht Ihnen Herr Gerrit Pursch zur Verfügung.
Des Weiteren finden Sie eine Pressemitteilung zur Veranstaltung SiegMUN 2015.

Außeruniversitäre Veranstaltungen

Vergangene Veranstaltungen

Informationsverantstaltung zum Praxissemester für Lehrerinnen und Lehrer im Fachbereich Sozialwissenschaften

 Infoveranstaltung zum Praxissemester
Veranstaltungszeit:

29. November 2016, 14.00 - 16.00 Uhr

Nähere Informationen erhalten Sie durch anklicken des Flyers.

 

Sieg Model United Nations (SiegMUN) [2014]

Veranstaltungszeitraum:

03. bis 06. Dezember 2014

Informationen können Sie sowohl dem Flyer als auch der Internetseite von SiegMUN entnehmen. Als Ansprechpartner steht Ihnen Herr Gerrit Pursch zur Verfügung.
Anbei finden Sie eine Pressemitteilung zur Veranstaltung SiegMUN 2014.

Tagung - Politische Bildung in der Postdemokratie

Veranstaltungszeitraum:

17. bis 19. September 2014

Weitere Informationen erhalten Sie mittels Anklicken des Flyers.

Vorlesungsreihe "Wie kann man Gerechtigkeit in der modernen Marktgesellschaft denken?"

Die Vorlesungsreihe fand im Wintersemester 2013/14 und Sommersemester 2014 statt.