..
Suche
Hinweise zum Einsatz der Google Suche
Personensuchezur unisono Personensuche
Veranstaltungssuchezur unisono Veranstaltungssuche
Katalog plus

Kurzvita

Forschungsschwerpunkte

 

  • Techniksoziologie, Science and Technology Studies
  • Medizinsoziologie
  • Organisationssoziologie
  • Interaktionsforschung
  • Innovationsforschung
  • Qualitative Methoden, Technografie & Videografie

Ausbildung und wissenschaftlicher Werdegang

 

  • 2016: Akademischer Rat auf Zeit für Innovationsforschung an der Universität Siegen.
  • 2016: Venia Legendi für Soziologie an der TU Berlin. Titel der kumulativen Habilitationsschrift: „Unbestimmte Technik.
    Für eine konstitutive Symmetrie technischen Handelns“.
  • 2015/2016: Gastprofessur (W3) für Techniksoziologie an der TU Berlin.
  • 2013/2014: Vertretungsprofessur (W2) für Soziologie mit Schwerpunkt Gesundheitssoziologie an der Universität Augsburg.
  • 2012 - 2015: Postdoc-Stelle am DFG-Graduiertenkolleg "Locating Media" der Universität Siegen.
  • 2006 – 2012: Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Fachgebiet Techniksoziologie bei Prof. Dr. Werner Rammert an der TU Berlin.
  • 2008 – 2009: Redakteur der Soziologischen Revue.
  • 2006: Erlangung des Grades Dr. phil. an der TU Berlin mit Auszeichnung. Titel der Dissertation: „Die Technik operiert mit. Sozio-technische Konstellationen bei der Arbeit“.
  • 2004 – 2006: Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Forschungsprojekt „Innovating Next Generation Lithography: Path Creating Networks in Germany and the U.S.“ bei Prof. Dr. Arnold Windeler, TU Berlin.
  • 2001 – 2003: Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Forschungsschwerpunkt „Kooperation und Sicherheit in soziotechnischen Systemen“ bei Prof. Dr. Werner Rammert, TU Berlin.
  • 2000: Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Forschungsprojekt „Integration kooperationsfähiger Agenten in komplexen Organisationen“ bei Prof. Dr. Werner Rammert, TU Berlin.
  • 1999: Abschluss des Studiums (Magister Artium) an der TU Berlin. Titel der Abschlussarbeit: „Die soziale Konstitution von Krankheit und die Behandlung im Akutkrankenhaus“.
  • 1996 – 1999:  Magisterstudium an der TU Berlin. Hauptfach: Soziologie, Nebenfächer: Psychologie und Anglistik.
  • 1993 – 1996: Magisterstudium an der Gesamthochschule Universität Kassel. Hauptfach: Soziologie, Nebenfächer: Psychologie und Anglistik.

Mitarbeit in Forschungsgruppen