..
Suche
Hinweise zum Einsatz der Google Suche
Personensuchezur unisono Personensuche
Veranstaltungssuchezur unisono Veranstaltungssuche
Katalog plus

Tim-Spier-Studienpreis der Sozialwissenschaften

Seit 2007 vergibt das Seminar für Sozialwissenschaften der Philosophischen Fakultät, also die Fächer Politikwissenschaft und Soziologie, - den Studienpreis der Sozialwissenschaften für herausragende Bachelor-, Master- und Staatsarbeiten. Die Verleihung des Preises findet jährlich auf dem Frühlings-/Sommerfest der Sozialwissenschaften statt, in dessen Mittelpunkt der Austausch zwischen Studenten/innen und Dozenten/innen im feierlichen und geselligen Rahmen steht.

Im Jahr 2018 wurde der Studienpreis zum Gedenken an den Ende 2017 verstorbenen Kollegen Tim Spier in Tim-Spier-Studienpreis umbenannt. Das Seminar für Sozialwissenschaft ehrt damit das herausragende Engagement von Tim Spier im Bereich der Lehre.

Tim Spiers Familie hat den Preis durch eine großzügige Spende unterstützt. 

Tim-Spier-Studienpreis 2017 - Verleihung am 13. Juni 2018 ab 17:00 Uhr beim Sommerfest der Sozialwissenschaften

Ausgezeichnet werden Hochschulabsolventen/innen, die seit dem Stichtag der letzten Preisverleihung (16.12.2016) eine sozialwissenschaftliche Bachelor-, Master- oder Staatsarbeit eingereicht haben.
Der Preis ist mit 500€ für eine Bachelor- und mit 700€ für eine Master- bzw. Staatsarbeit dotiert. Bei mehreren preiswürdigen Arbeiten wird das Preisgeld geteilt. Die Kommissionen für die Auswahl der Arbeiten tagen aktuell. 

Der Tim-Spier-Studienpreis 2017 wurde am 13. Juni 2018 im Rahmen des Sommerfestes der Sozialwissenschaften verliehen.

Unter "Preisträger/-innen" finden Sie nähere Informationen über die Preisträger und Preisträgerinnen der Jahre 2007 bis 2017.