..

Studienpreis der Sozialwissenschaften

Seit 2007 vergibt das Seminar für Sozialwissenschaften der Philosophischen Fakultät, also die Fächer Politikwissenschaft und Soziologie, - den Studienpreis der Sozialwissenschaften für herausragende Bachelor-, Master- und Staatsarbeiten. Die Verleihung des Preises findet jährlich auf dem Frühlings-/Sommerfest der Sozialwissenschaften statt, in dessen Mittelpunkt der Austausch zwischen Studenten/innen und Dozenten/innen im feierlichen und geselligen Rahmen steht.

Studienpreis 2017 - Verleihung am 13. Juni 2018 ab 17:00 Uhr beim Sommerfest der Sozialwissenschaften

Ausgezeichnet werden Hochschulabsolventen/innen, die seit dem Stichtag der letzten Preisverleihung (16.12.2016) eine sozialwissenschaftliche Bachelor-, Master- oder Staatsarbeit eingereicht haben.
Der Preis ist mit 500€ für eine Bachelor- und mit 700€ für eine Master- bzw. Staatsarbeit dotiert. Bei mehreren preiswürdigen Arbeiten wird das Preisgeld geteilt. Die Kommissionen für die Auswahl der Arbeiten tagen aktuell. 

Der Studienpreis 2016 wurde am 19. Juni 2017 im Rahmen des Sommerfestes der Sozialwissenschaften verliehen.

Unter "Preisträger/-innen" finden Sie nähere Informationen über die Preisträger und Preisträgerinnen der Jahre 2007 bis 2016.