..
Suche
Hinweise zum Einsatz der Google Suche
Personensuchezur unisono Personensuche
Veranstaltungssuchezur unisono Veranstaltungssuche
Katalog plus

Details

Profil des Studiengangs
  • forschungsorientierte und kritische Auseinandersetzung mit Aspekten und Fragestellungen aus verschiedenen Bereichen der Sprachwissenschaft, z.B. Sprachstrukturen, Sprachgebrauch und Sprachvariation, unter Einbeziehung theoretischer Modelle und moderner Forschungsmethoden
  • vertiefte Kenntnisse und Fähigkeiten im Bereich empirischer Methoden der Datenerhebung, -aufbereitung und -auswertung

Studieninhalte

Je nach Studienmodell kann das Studium folgende Themengebiete umfassen:

  • Analyse sprachlicher Strukturen (Phonetik/Phonologie, Morphologie, Syntax, Semantik)
  • Theorien der Sprachwissenschaft
  • Methoden empirischer Forschung
  • Soziolinguistik
  • Varietätenlinguistik
  • Psycholinguistik
  • Pragmatik
  • Sprachwandel
  • Sprachkontakt
  • Spracherwerb
  • Mehrsprachigkeit
  • Textlinguistik
  • Sprachpraxis
Sprachliche Schwerpunkte
  • Deutsch
  • Englisch
  • Romanistik (Französisch und Spanisch)
Im Forschungsorientierten Studienmodell sind zwei sprachliche Schwerpunkte zu wählen, im Kombinationsstudienmodell entscheiden Sie sich sowohl im Kern- als auch im Ergänzungsfach für jeweils einen sprachlichen Schwerpunkt.