..
Suche

Personensuche
Veranstaltungssuche
Katalog der UB Siegen
Ihre Ansprechpartnerin

Nora Frei

E-Mail: 
frei@presse.uni-siegen.de
Tel.: +49 (0)271/740-4836

„Website-Relaunch“ der Uni Siegen

Die Universität Siegen arbeitet am Relaunch der Internetseite und des Content-Management-Systems (CMS). Hier finden Sie die wichtigsten Informationen zu diesem Projekt.

Der Internetauftritt der Universität Siegen ist die digitale Visitenkarte der Hochschule. Die Bedürfnisse der BesucherInnen der Homepage sind dabei divers: Studieninteressierte informieren sich ebenso wie Forschende oder potenzielle neue MitarbeiterInnen, aber auch Medien und BürgerInnen. Jeder möchte schnell und einfach die richtigen Inhalte finden. Aber auch als internes Kommunikationsinstrument muss die Website immer mehr Ansprüchen gerecht werden. Dadurch ergeben sich eine Reihe von Anforderungen, die eine zeitgemäße Website erfüllen sollte.

Die Website der Universität Siegen kann diesen Anforderungen durch rein „kosmetische“ Maßnahmen langfristig nicht mehr gerecht werden. Im Projekt „Website-Relaunch“ soll deshalb durch eine umfangreiche Modernisierung die Bedienbarkeit und Nutzerfreundlichkeit für alle Beteiligten verbessert werden.

Das Projekt wird von der Stabsstelle für Presse, Kommunikation und Marketing sowie dem Zentrum für Informations- und Medientechnologie (ZIMT) verfolgt. Auf dieser Seite erhalten Sie detaillierte Informationen über das Projekt. An dieser Stelle wird zeitnah zudem ein Bereich für Fragen und Antworten rund um das Projekt (FAQ) eingerichtet.

Ziele des Projekts
Die Website der Universität Siegen soll im Rahmen der ganzheitlichen Marketing-Strategie zum „Herz des Hochschulmarketings“ werden. Dafür ist eine tiefgreifende Überarbeitung der bestehenden Internetpräsenz erforderlich:

  • Die Bereitstellung von Inhalten soll für möglichst viele Endgeräte optimiert werden, neben den klassischen stationären Computern und Laptops ist vor allem eine spezifizierte Darstellung für Smartphones entscheidend („Responsive Webdesign“)
  • Die Navigation soll hinsichtlich der Nutzerfreundlichkeit und Barrierefreiheit überprüft und umstrukturiert werden, um Inhalte leichter und intuitiver auffindbar zu machen.
  • Das Layout soll an das parallel neu entwickelte Corporate Design angepasst werden, welches die erarbeiteten Markenwerte der Universität Siegen widerspiegelt.
  • Die Webseite ist so anzulegen, dass ein weitreichendes (vereinfachtes) Nutzer- und Rechtemanagement ermöglicht wird und zahlreiche Möglichkeiten zur Anbindung und Einbindung weiterer Funktionen (zum Beispiel Newsletter-Funktion, Kalender-Funktion, Slider, usw.) verfügbar sind.

Technische Infrastruktur
Die Grundlage dafür bildet eine technische Infrastruktur, die den Ansprüchen und Gefahren der fortschreitenden Digitalisierung gewachsen ist. Ein Austausch des CMS „XIMS“ ist dafür dringend erforderlich. Nach gründlicher Prüfung durch das ZIMT wurde als Ersatz das CMS „Drupal“ identifiziert, es ist ebenso leistungsstark wie sicher. Es bietet außerdem ein umfangreiches Rechtemanagement, mit dem die Erstellung von eigenen Unterseiten und die mehrfache Inhaltsverwendung für alle Beteiligten erleichtert wird.

Projektfortschritt und Zeitplan

Das Projekt ist in unterschiedliche Phasen unterteilt.

  • Phase 1: Analyse & Konzeption

Im Mai 2017 erfolgt die detaillierte Analyse der Anforderungen und notwendigen Ressourcen unter Einbeziehung externer Expertise. Ziel ist die Erstellung eines detaillierten Projektplans mit Aussagen zu benötigten Mitteln, Milestones, Interdependenzen, usw. zur Umsetzung des Projekts. Das Rektorat der Universität wird im Anschluss über den Projektplan beraten. Der Projektplan soll alle Anforderungen zusammenfassen und als Grundlage für die Ausschreibung dienen.

  • Phase 2: Umsetzung
  • Phase 3: Schulung und Support

Ansprechpartner:
Haben Sie Fragen zum weiteren Verlauf des Projekts oder Verbesserungsvorschläge? Wir freuen uns über Ihren Beitrag!

Daniel Schäfer
Stabsstelle Presse, Kommunikation und Marketing
Telefon: 0271 / 740 5239
Mail: schaefer@presse.uni-siegen.de

« zurück zur Übersicht