..
Suche

Personensuche
Veranstaltungssuche
Katalog der UB Siegen
Kontakt

Dr. Nina Fenn
Büro: AR-SSC 114
Tel.: +49 (0)271 740-4244
E-Mail:
Nina.Fenn@zv.uni-siegen.de

Programm Forscher-Alumni

Aufenthalt mit Familie

Planen Sie einen Aufenthalt in Siegen mit Familie oder Ihrer Ehepartnerin/Ihrem Ehepartner? Dann finden Sie im Folgenden Informationen zu verschiedenen Formalitäten sowie Beratungsangeboten. Bitte lassen Sie uns frühzeitig wissen, wenn Ihre Familie Sie begleiten wird, damit wir Sie bei den Planungen unterstützen und weitere Ansprechpersonen nennen können.

 Visa und Einreise

 Bei einem Familiennachzug von Ehegatten sowie minderjährigen Kindern gibt es bestimmte Voraussetzungen, die erfüllt sein müssen:

  • der/die Gastwissenschaftler/in muss selbst eine gültige Aufenthaltserlaubnis besitzen
  • entsprechende Heirats- und Geburtsurkunden(mit englischer oder deutscher Übersetzung) sowie gültige Reisedokumente müssen bei der Visumsbeantragung vorgelegt werden
  • es muss ausreichender Wohnraum für die Familie zur Verfügung stehen
  • der Lebensunterhalt für die Familie einschließlich ausreichendem Krankenversicherungsschutz muss gesichert sein
  • in bestimmten Fällen muss ein Sprachnachweis über Deutschkenntnisse eingereicht werden (nicht bei Blauer Karte EU, Niederlassungserlaubnis für Hochqualifizierte, Aufenthalten vorübergehender Natur)

Familienangehörigen von EU- und EWR-Bürgern wird ein Aufenthaltsrecht gewährt, auch wenn sie keine Staatsangehörigkeit eines EU- oder EWR-Mitgliedsstaates besitzen. Ob ein Visum für die Einreise notwendig ist, hängt von den Bestimmungen für das jeweilige Herkunftsland ab. Bitte beachten Sie bei einer Einreise mit Familie bitte in jedem Fall die Informationen zum Visumsverfahren für den Familiennachzug auf den Webseiten der örtlich zuständigen Auslandsvertretung.

Serviceangebote und Ansprechpersonen an der Universität Siegen

Der Dual Career Service der Universität Siegen richtet sich mit seinem Serviceangebot speziell an die Partnerinnen und Partner bzw. Familien von neuen Beschäftigten, die gemeinsam in der Region Siegen leben und arbeiten wollen. Er berät bei Fragen zur beruflichen Karriere und Weiterbildung und zu verschiedenen Aspekten zur Förderung der Vereinbarkeit von Karriere und Familie.

Das Familienservicebüro der Universität Siegen ist eine weitere zentrale Anlaufstelle, die individuelle Beratung rund um das Thema Familie bietet – von Fragen zur Kinderbetreuung bis zu Informationen zum Thema Elternzeit, Elterngeld und Mutterschutz. 

 Kinderbetreuung

Es gibt verschiedene Möglichkeiten der Kinderbetreuung auf dem Uni-Campus Adolf-Reichwein-Straße.

Kinderbetreuung in Siegen und Umgebung:

Einen Überblick über Kindertagesstätten in Siegen und Umgebung finden Sie auf der Webseite des Siegener Bündnisses für Familie.

Schulen

Für alle in Deutschland lebenden Kinder besteht vom 6. bis zum 15. Lebensjahr Schulpflicht. Der Besuch von öffentlichen Schulen ist in Deutschland kostenlos. Privatschulen, Schulen in freier Trägerschaft oder internationale Schulen erheben in der Regel Schulgeld.

Informationen zum deutschen Schulsystem bieten die folgenden Informationsquellen:

Informationen zu Schulen in Siegen und Umgebung: