..
Suche
Hinweise zum Einsatz der Google Suche
Personensuchezur unisono Personensuche
Veranstaltungssuchezur unisono Veranstaltungssuche
Katalog plus

Vortragsreihe im "LABOR NEUE KUNST"

Das LABOR NEUE KUNST ist eine offene Projektplattform des Lehrstuhls für Kunstgeschichte der Universität Siegen.

In Zusammenarbeit mit dem Museum für Gegenwartskunst Siegen versucht das LABOR NEUE KUNST aktuelle Tendenzen, Strömungen und Entwicklungen in der Gegenwartskunst in Vortragsreihen, Studioausstellungen, Werkpräsentationen, Seminaren, Workshops und Tagungen vorzustellen, zuerarbeiten und zu theoretisieren.

Vortragsreihe / Sommersemesters 2010

25. Mai 2010, 19:00 Uhr
Anne Röhl (Siegen): „Artifacts that shed light“. Metaisierung von Film, Foto und Powerpoint in Walid Raads Atlas Group Project

08. Juni 2010, 19:00 Uhr
Thomas Hensel (Siegen): Stillleben im Fadenkreuz: Für einen Iconic-Turn der Game Studies.

29. Juni 2010, 19:00 Uhr
Holger Schulze (Berlin): Die Pop=Persona. Selbsterzählungen in Songs

06. Juli 2010, 19:00 Uhr
Marc Glöde (Berlin): STILL/MOVING/STILL

Alle Vorträge finden im BRAUHAUS (Zum Wildgehege 25 57068 Siegen) statt.