..
Suche

Personensuche
Veranstaltungssuche
Katalog der UB Siegen

Doppelt gerüstet für Inklusion

Die Universität Siegen bietet zum Wintersemester 2013/14 einen neuen Studiengang für das Lehramt an Haupt-, Real- und Gesamtschulen mit zusätzlicher Lehrbefähigung für Sonderpädagogik an. Bewerbungen sind bis zum 15. Juli 2013 möglich.

Die Universität Siegen bietet zum Wintersemester 2013/14 einen neuen Studiengang für das Lehramt an Haupt-, Real- und Gesamtschulen mit zusätzlicher Lehrbefähigung für Sonderpädagogik an. Für die doppelte Qualifikation startet zunächst im Wintersemester 2013/14 der zehnsemestrige B.A./M.A.-Studiengang „Lehramt an Haupt-, Real- und Gesamtschulen mit integrierter Förderpädagogik“. MasterabsolventInnen dieses Studiengangs haben zukünftig die Möglichkeit, mit dem zweisemestrigen Aufbaustudiengang „Master für das sonderpädagogische Lehramt (mit den Förderschwerpunkten „Lernen“ und „Emotionale und soziale Entwicklung“) die zusätzliche Lehrbefähigung für Sonderpädagogik zu erhalten.
Mit diesem Aufbaustudium eröffnet die Universität Siegen angehenden Lehrerinnen und Lehrern eine attraktive Doppelqualifikation für den Lehrerberuf in Zeiten der Inklusion. Die Besonderheit des Studiengangs liegt in der Verbindung bislang getrennter allgemeinschulpädagogischer und sonderpädagogischer Studieninhalte.
Bewerbungen für den B.A.-Studiengang „Lehramt an Haupt-, Real- und Gesamtschulen mit integrierter Förderpädagogik“ zum Wintersemester 2013/14 sind bis zum 15. Juli 2013 über das Online-Portal möglich.

Ansprechpartner für den neuen Studiengang:
Daniel Mays, Tel.: 0271/740-4013, E-Mail: daniel.mays@uni-siegen.de