..
Suche

Personensuche
Veranstaltungssuche
Katalog der UB Siegen

Empfang im historischen Ratssaal

Rund 80 Austauschstudierende fanden sich auf Einladung des Bürgermeisters der Stadt Siegen in der Oberstadt ein. Sie wurden feierlich begrüßt.

Bürgermeister Steffen Mues hieß die jungen Leute aus aller Welt willkommen und stellte ihnen mit warmen Worten und in englischer Sprache ihre Studienstadt vor. Dies sei seine Chance, die Gäste von den Vorzügen Siegens zu überzeugen und vielleicht den einen oder anderen zum Bleiben zu animieren. Er hoffe, so Mues, dass sich die Austauschstudierenden in der Stadt wohlfühlten und lang anhaltende positive Erinnerungen mit nach Hause nähmen. Prof. Dr. Franz-Josef Klein, Prorektor für Lehrerbildung, Lehre und lebenslanges Lernen, sagte, ausländische Studierende seien überall im Universitätsleben ein wichtiges Element. Klein: „Sie bereichern die Universität und die Stadt durch die Erfahrungen aus Ihren Heimatländern.“ Er hoffe, dass der Aufenthalt in Siegen auch eine Bereicherung für die Gäste werde, so Klein. Er legte den jungen Leuten nahe, am kulturellen Leben der Region teilzunehmen und Freundschaften zu knüpfen.

 internatstudierende_promo

Katja Knoche