..
Suche

Personensuche
Veranstaltungssuche
Katalog der UB Siegen

Köchinnen hatten die Nase vorn

Die Gewinnerinnen im Azubi-Wettbewerb der Studentenwerke NRW heißen(vorne v. li.): Saskia Riedel (Platz 3, Studentenwerk Paderborn), Chiara Reimann (Platz 1, Studentenwerk Dortmund), Francesca Kolb (Platz 2, Studentenwerk Siegen).

Beim Azubi-Wettbewerb der Studentenwerke NRW und Osnabrück belegten drei weibliche Auszubildende die ersten Ränge: Chiara Reimann (Studentenwerk Dortmund), Francesca Kolb (Studentenwerk Siegen) und Saskia Riedel (Studentenwerk Paderborn).

Fünf nordrhein-westfälische Studentenwerke haben Anfang März Auszubildende im zweiten oder dritten Lehrjahr zum Koch oder zur Köchin zum 17. Azubi-Wettbewerb nach Siegen gesandt. Den Höhepunkt und Abschluss des mehrtägigen Wettbewerbs bildete traditionell das Kreieren eines Drei-Gänge-Menüs für geladene Gäste. Im Warenkorb befanden sich Rotzungen, Rinderhüfte, Mango und ein Teig nach freier Wahl. Andere Komponenten durften die Teilnehmerinnen und Teilnehmer selbst wählen. Eine fachkundige Jury beurteilte die Gerichte nach unterschiedlichen Kriterien. Auch die Ergebnisse der vorangegangenen Tage flossen ein. Als Siegerin ging Chiara Reimann (Studentenwerk Dortmund) aus dem Wettbewerb hervor. Es folgten Francesca Kolb (Studentenwerk Siegen) und Saskia Riedel (Studentenwerk Dortmund).