..
Suche

Personensuche
Veranstaltungssuche
Katalog der UB Siegen

Neue Kooperation

An der Universität Siegen kooperieren die Fakultäten III und IV auf dem Gebiet der nachhaltigen Produktion.

Mit Unterzeichnung einer gemeinsamen Positions- und Absichtserklärung haben die Fakultät für Wirtschaftswissenschaften, Wirtschaftsinformatik und Wirtschaftsrecht (Fakultät III) und die Naturwissenschaftlich-Technische Fakultät (Fakultät IV) der Universität Siegen ihre Zusammenarbeit weiter vertieft.

Das Ziel der Kooperation ist die Schaffung eines fakultätsübergreifenden Forschungsinstituts, in dem Professuren beider Fakultäten gleichberechtigt mitarbeiten und einen weiteren Kristallisationspunkt der Vernetzung der beiden Fakultäten darstellen. Die Zusammenarbeit im Forschungsinstitut soll insbesondere in diesen Themenfeldern erfolgen:

  • Logistik und Operations Management (Fakultät III), und
  • International Production Engineering (Fakultät IV, Department Maschinenbau)

Durch die Kooperation sollen Antworten für die Herausforderungen der Zukunft im Bereich der Internationalisierung sowie Digitalisierung von Produktionsprozessen (Industrie 4.0) gefunden werden. „Dies gilt insbesondere mit Blick auf kleine und mittelständische Unternehmen“ betont der Dekan der Fakultät III, Prof. Dr. Volker Wulf. Die eigens eingerichteten Professuren sowohl auf Seiten der Wirtschaftswissenschaften wie auch des Maschinenbaus sollen durch die Gründung des Forschungsinstitutes die interdisziplinäre Kooperation künftig vereinfachen und für Außenstehende eine transparente Plattform für Wissenstransfer darstellen.

„Im Kern des Instituts steht die derzeit in Besetzung befindliche Professur für „International Production Engineering and Management“ in der Fakultät IV, die von beiden Fakultäten ausgestattet wird und einen neuen gemeinsamen Studiengang aufbauen und organisieren soll“ ergänzt Prof. Dr. Ullrich Pietsch, Dekan der Fakultät IV.

Die Dekane beider Fakultäten freuen sich über das klare Bekenntnis zur Intensivierung der Kooperation. Bereits im November 2014 konnte ein Kooperationsvertrag zwischen den Informatikbereichen der Fakultäten III und IV zur Vernetzung im Bereich „Ubiquitous Computing“ geschlossen werden.