..
Suche

Personensuche
Veranstaltungssuche
Katalog der UB Siegen

Universität Siegen freut sich über neue Auszubildende

Neun Nachwuchskräfte haben im August ihre Ausbildung an unserer Hochschule begonnen. Sie sind von der Universität als Arbeitgeber begeistert, da sie mehr Möglichkeiten als andere Betriebe und Verwaltungen biete.

Die neuen Auszubildenden haben ihre Arbeit an der Universität Siegen aufgenommen. Neun neue Kolleginnen und Kollegen in sechs verschiedenen Ausbildungsberufen unterstützen fortan das Hochschulteam. Den neuen Aufgaben blicken sie positiv entgegen und hoben besonders die Qualitäten der Universität als sicheren und vielseitigen Arbeitgeber hervor. Sie freuen sich vor allem auf die Zusammenarbeit mit verschiedenen Bereichen und auf viele neue Einblicke. Einige der Auszubildenden kennen die Universität bereits von Praktika. Dort hat es ihnen so gut gefallen, dass sie sich gezielt für die Ausbildung beworben haben. Außerdem gebe es an der Universität im Vergleich zu normalen Verwaltungen mehr Perspektiven und Abwechslung. „Die Uni ist sehr international und hier kann ich viele Sprachen lernen. Da ich sehr sprachbegeistert bin, habe ich mich für die Ausbildung beworben“, sagte Elijah Hahneiser-Clark, der eine Ausbildung zum Fachangestellten für Medien- und Informationsdienste macht.

„Die Ausbildung an der Uni ist keine Ausbildung wie jede andere. Sie ist eine besondere Ausbildung und bietet exzellente Möglichkeiten“, erklärte Kanzler Ulf Richter. Er begrüßte die jungen Auszubildenden und wünschte ihnen viel Erfolg für die bevorstehende Zeit. Vertreter aus Personalrat und Personaldezernat hießen die Nachwuchskräfte ebenfalls willkommen und stellten sich als Ansprechpartner vor.

Am Ende der Veranstaltung überreichte Ulf Richter den Auszubildenden im Namen der Universität Tassen als kleines Begrüßungsgeschenk und Ausbildungsleiterin Rita Wagener-Rasch beschrieb, was die Nachwuchskräfte nach der Begrüßung noch erwartete. Auf dem Plan standen ein Fototermin, ein Rundgang über den Campus sowie ein gemeinsames Mittagessen, bevor sie zu ihren Ausbilder*innen zurückkehrten, um in den Arbeitsalltag zu starten.


Die Auszubildenden sind:
Elijah Hahneiser-Clark (Fachangestellter für Medien- und Informationsdienste)
Dominik Lingansch (Fachinformatiker)
Marvin Kleinschmidt (Industriemechaniker)
Daniel Morez (Industriemechaniker)
Frederica Bruch (Kauffrau für Büromanagement)
Denise Wirth (Kauffrau für Büromanagement)
Jannis Klappert (Technischer Produktdesigner)
Sarah-Christin Berndt (Technische Produktdesignerin)
Clara Hippenstiel (Werkstoffprüferin)


Azubis2016_web