..
Suche

Personensuche
Veranstaltungssuche
Katalog der UB Siegen

Karriereentwicklung für Frauen

Das Mentoring-Programm für (Nachwuchs-)Wissenschaftlerinnen startet wieder – Jetzt noch bis 17. November 2017 bewerben!

Persönliche Schlüsselkompetenzen ausbauen, sich vernetzen sich über Karriereentwicklung und Work-Life-Balance austauschen – das bietet das frauenspezifische Mentoring-Programm FraMeS der Uni Siegen. Die Bewerbungsphase für den neuen Jahrgang, der 2018 startet, läuft gerade. Interessentinnen können sich bis zum 17. November 2017 mit einem Profilbogen, einem zweiseitigen Exposé ihrer Qualifikationsschrift, sowie einem Zeit- und Arbeitsplan bewerben.

Das Frauen-Mentoring-Programm bietet Doktorandinnen, Postdoktorandinnen und Juniorprofessorinnen aller Fachrichtungen der Universität Siegen Unterstützung bei der individuellen Karriereplanung und -entwicklung. Doktorandinnen sollen durch das Programm darin bestärkt werden, eine wissenschaftliche Laufbahn einzuschlagen. Postdoktorandinnen und Juniorprofessorinnen werden auf dem Weg zur eigenen Professur unterstützt.

Das Programm basiert auf den drei Elementen Mentoring, Training und Networking. Das einjährige Mentoring-Tandem steht im Mittelpunkt des Programms, Workshops und Seminare bieten hilfreiche Schlüsselqualifikationen für die berufliche Laufbahn, ein Rahmenprogramm bietet den Teilnehmerinnen wertvolle Möglichkeiten der Vernetzung.

FraMeS ist ein Projekt der Gleichstellungsbeauftragten und steht seit 2010 für eine gezielte Karriere- und Personalentwicklung von hochqualifizierten Wissenschaftlerinnen aller Fakultäten der Universität Siegen.

Nähere Informationen erhalten Sie auf der Website des Programms.

Für Fragen steht Ihnen die Koordinatorin des Programms jederzeit zur Verfügung:
Julia Küchel, M.A.
Programm-Koordination
Raum: AR-SSC 107
0271 740 – 3974
frames.gleichstellung@uni-siegen.de