..
Suche

Personensuche
Veranstaltungssuche
Katalog der UB Siegen

Ausstellung: Angelo Bucci

Die Galerie hell der Fakultät II der Universität Siegen zeigt vom 6. Dezember 2017 bis zum 28. März 2018 Arbeiten des Architekten Angelo Bucci aus Sao Paulo, Brasilien.

Wohnhäuser, die die Prinzipien der architektonischen Moderne herausfordern. Sie stehen im Zentrum der Ausstellung des Architekten Angelo Bucci in der Galerie hell der Fakultät II: Bildung – Architektur – Künste der Universität Siegen. Die Ausstellung wird am Mittwoch, 6. Dezember 2017, eröffnet und ist bis zum 28. März 2018 zu sehen. Vor der offiziellen Ausstellung um 19:30 Uhr hält Angelo Bucci um 18 Uhr einen Vortrag zum Thema „New Spirit from Sau Paulo“ in der Reihe „Bau(sch)&Bogen“.

Buccis Ausstellung thematisiert „Innens“ und „Außens“, die der Architekt mit raffinierten Tragwerken in den Luftraum ihrer Grundstücke verteilt. Ihre Wände gleichen umweltlichen Schwellen, zwischen denen Korridore, Treppen, Rampen und Brücken den offenen Raum verkünden. Die Galerie hell befindet sich im Raum PB-A 120/3 auf dem Campus Paul-Bonatz-Straße. Sie ist montags bis freitags von 7 bis 20 Uhr sowie samstags von 7:30 bis 12 Uhr geöffnet, der Eintritt ist frei.

In Zusammenarbeit mit dem universi Verlag stellt hell zur Ausstellung den 4. Band seiner Katalogserie vor: Angelo Bucci inside outside. 24 cm/21 cm, Englisch, Farbe, 78 Seiten, universi ISBN 978-3-96182-00-9.