..
Suche
Hinweise zum Einsatz der Google Suche
Personensuchezur unisono Personensuche
Veranstaltungssuchezur unisono Veranstaltungssuche
Katalog plus

Aus LSF wird unisono

Im Januar 2018 wird an der Uni Siegen unisono das bisherige Campusmanagementsystem LSF für die Studien- und Prüfungsorganisation ablösen.

Die Universität Siegen bekommt ein neues Campusmanagementsystem: Das bisherige System LSF und das Prüfungsorganisationssystem POS werden am 29. Dezember 2017 abgestellt. LSF ist danach nur noch schreibgeschützt einsehbar. Voraussichtlich ab dem 8. Januar 2018 wird das neue System unisono online sein. Unisono ist den Studierenden unter anderem bereits durch die Bewerbung und Immatrikulation bekannt. Künftig übernimmt unisono zusätzlich alle Funktionen von LSF. Das System wird Studierende während ihres gesamten Studiums begleiten: Vom Stundenplan über das Veranstaltungsmanagement und die Prüfungsanmeldung bis hin zur Exmatrikulation. Auch für die Prüfungsämter ändert sich einiges: Ihr Prüfungsorganisationssystem POS wird durch unisono ersetzt.

Viele Daten werden im Januar automatisch in das neue System übernommen. Dazu zählen zum Beispiel sämtliche Prüfungsanmeldungen und -ergebnisse und der persönliche Stundenplan für das laufende Wintersemester 2017/18. Die Zugangsdaten sind identisch wie zuvor im LSF. Moodle bleibt bestehen und wird unabhängig von unisono wie bisher weiter durch das ZIMT betrieben.

Was ist neu?

Nach dem Login können sich alle Nutzer aus bereitgestellten Bausteinen ihre individuelle unisono-Startseite zusammenbauen. Das Vorlesungsverzeichnis hat in unisono eine andere Struktur als im LSF. In der obersten Ebene wird nicht mehr nach Fakultäten, sondern nach Abschlüssen gegliedert. Für die persnliche Studienorganisation erhalten die Studierenden mit dem Studienplaner alle relevanten Informationen rund um Prüfungen und Veranstaltungen Ihres Studienganges unter einem Dach. Außerdem neu: Studierende brauchen keine TANs mehr, um sich für Prüfungen an- oder abzumelden.

Kann ich nach dem 29. Dezember noch auf LSF zugreifen?

Das alte System LSF wird weiterhin zur Verfügung stehen, allerdings können Nutzer nur noch lesend darauf zugreifen. Studierende können sich zum Beispiel ihre Stundenpläne und Belegungen aus vergangenen Semestern anschauen, alte Vorlesungsverzeichnisse aufrufen oder ihre Prüfungsergebnisse, die bis zum Ende des Jahres 2017 eingetragen worden sind, einsehen. Daten werden ab Ende 2017 nicht mehr aktualisiert.

Ab wann kann ich mich für Kurse im Sommersemester 2018 anmelden?

Ausnahmsweise wird das Sommersemester 2018 erst acht Wochen vor Vorlesungsbeginn, also am 12. Februar 2018, veröffentlicht. Die erste Belegungsphase startet am 19. Februar 2018. Wie immer spielt es für die Zulassung keine Rolle, wann Studierende innerhalb der einzelnen Phasen eine Veranstaltung belegen.

Das Campusmanagementsystem unisono erreichen Sie unter.

Antworten auf häufig gestellte Fragen finden alle Nutzer auf der unisono-Info-Seite.