..
Suche
Hinweise zum Einsatz der Google Suche
Personensuchezur unisono Personensuche
Veranstaltungssuchezur unisono Veranstaltungssuche
Katalog plus

Forschung aus nächster Nähe

60 SchülerInnen des Fürst-Johann-Moritz-Gymnasiums besuchten das Department Physik der Universität Siegen.

Der traditionelle Studientag des Siegener Fürst-Johann-Moritz-Gymnasiums (FJM) 2018 im Department Physik der Universität Siegen statt. 60 Schülerinnen und Schüler der Oberstufe informierten sich aus erster Hand über aktuelle Forschungsthemen sowie das Studienangebot an der Hochschule. In einem einführenden wissenschaftlichen Vortrag stellte Prof. Dr. Carsten Busse das neue Forschungsthema der ultradünnen, zweidimensionalen Materialien vor.

Danach konnten die SchülerInnen in mehreren Workshops aus den Bereichen Quantenoptik, Röntgenphysik und Nanooptik Forschung aus nächster Nähe erleben. Den Abschluss bildete ein Vortrag von Prof. Dr. Wolfgang Kilian über das Siegener Studienangebot mit der Kernaussage: „Im Physikstudium lernt man vor allen Dingen, seinen eigenen Kopf einzusetzen“.

Außerdem erhielten die SchülerInnen noch nützliche Informationen zum Ablauf eines Studiums sowie über das Berufsbild des Physikers. „Gerade Schülerinnen und Schülern des Abiturjahrgangs sind solche Hinweise sehr wichtig“, betonte Prof. Busse. „Abgesehen davon gibt es natürlich wenige Dinge, die ein Wissenschaftler lieber macht, als über seine Forschungsarbeiten zu berichten und beim potentiellen Nachwuchs Begeisterung für sein Fach zu wecken.“