..
Suche
Hinweise zum Einsatz der Google Suche
Personensuchezur unisono Personensuche
Veranstaltungssuchezur unisono Veranstaltungssuche
Katalog plus

Offene Wissenschaft, offene Zukunft

Was wäre, wenn Forschungsergebnisse und Forschungspublikationen offen für alle wären, ohne vorgeschriebene Bezahlschranke durch Verlage, wie es heute vielfach der Fall ist? Wie würde die Allgemeinheit profitieren, wie junge NachwuchswissenschaftlerInnen? Diese Fragen diskutiert an der Universität Siegen Professor Dr. Bernard Rentier, ehemaliger Rektor der Universität Lüttich.

Zu dem Vortrag mit anschließender Diskussionsrunde laden wir herzlich ein:


Datum: 26.03.2019
Uhrzeit: 17 Uhr
Ort: Artur-Woll-Haus, AE 101-103
Adresse: Am Eichenhang 50, 57076 Siegen (Weidenau)

Im Anschluss an den Vortrag werden die diesjährigen Preise für 5 herausragende NachwuchswissenschaftlerInnen vergeben: die Preise der Dirlmeier Stiftung, der Preis der Universität Siegen für den internationalen Nachwuchs und der Preis des DAAD. Außerdem begrüßt das House of Young Talents der Uni Siegen seine neuen StipendiatInnen.

Das Prorektorat für Forschung und wissenschaftlichen Nachwuchs organisiert die Veranstaltung zusammen mit dem House of Young Talents. Der Vortrag und die Diskussion sind auf Englisch, der Rest der Veranstaltung findet auf Deutsch statt.

Alle Interessierten sind herzlich zur Veranstaltung eingeladen. Bitte melden Sie sich vorab formlos per E-Mail an: anmeldung-hyt@uni-siegen.de

Flyer