..
Suche

Personensuche
Veranstaltungssuche
Katalog der UB Siegen

"Lebensbiographien abholen" - Stipendien überreicht

"Dies ist ein angenehmer Termin im Kalender eines Rektors", begrüßte Rektor Holger Burckhart die neuen Stipendiaten, ihre Angehörigen, die Förderer und Betreuer. Insgesamt konnte er gestern 67 Stipendien überreichen, dazu noch fünf studentische Hilfskraftstellen vergeben. Die Mittel stammen aus dem Studienförderfonds e.V., dem NRW-Stipendienprogramm sowie dem Deutschlandstipendium.

Bevor er den Studierenden ihre Stipendien einzeln überreichte, lobte Rektor Burckhart die noch junge, aber überaus erfolgreiche Geschichte des Studienförderfonds Siegen e.V. und das Engagement seiner Geschäftsführerin Ira Dexling. Seit Bestehen des SFF konnten insgesamt 215 Stipendien vergeben werden. Sein besonderer Dank ging an die vielen Förderer und Unterstützer: "Sie schenken der Universität und ihren Studierenden Ihr Vertrauen und schaffen so ein Bewusstsein von Universität in und mit der Region", so der Rektor.

In der mittlerweile fünften Vergaberunde kann der Verein Stipendien im hochschuleigenen Stipendienprogramm fördern. Insgesamt erhalten sechs leistungsstarke, sozial und gesellschaftlich engagierte Studierende, die aus den unterschiedlichen Wissenschaftsdisziplinen der Universität kommen, diese Förderung. Daneben finanziert der SFF im Auftrage der Universität fünf studentische Hilfskraftstellen, die durch ein Antragsverfahren vergeben wurden. Ziel dieser Beschäftigungsverhältnisse – für die ein gemeinsamer Antrag eines/r Lehrenden mit einem/r Student/in gestellt werden muss – ist die wissenschaftliche Qualifizierung und Heranführung an wissenschaftliche Fragestellungen. Neben der finanziellen Förderung werden Angebote im Rahmen eines Begleitprogramms durchgeführt, wo etwa spezielle Kurse zur Erweiterung der sogenannten Soft-Skills gemacht werden.

Nordrhein-Westfälisches Stipendienprogramm erfolgreich fortgesetzt und Deutschlandstipendium gestartet

Das Stipendienprogramm, das je zur Hälfte aus privaten und öffentlichen Mitteln finanziert wird, startete zum Wintersemester 2009/2010 an der Universität Siegen, um einer höheren Anzahl von jungen Menschen ein Studium zu ermöglichen. Hier sollen durch Land und Stipendiengeber kooperativ finanzierte Stipendien vergeben werden, damit neben BAföG und der Förderung durch die Begabtenförderungswerke eine tragfähige dritte Säule der Studienförderung besteht. Private Geldgeber legen hier die Basis für jedes Stipendium, die Summe wird von der öffentlichen Hand um noch einmal denselben Betrag aufgestockt. Die monatliche Stipendienhöhe beträgt damit 300 Euro für mindestens zwei Semester. Um ein angemessenes Rahmenprogramm auch für die StipendiatInnen des NRW-Stipendienprogramms und des Deutschlandstipendiums sicherzustellen, ist die ideelle Förderung des Studienförderfonds Siegen e.V. für diese StipendiatInnen zugänglich. So stehen beispielsweise gemeinsame Firmen- oder Theaterbesuche auf dem Programm. In gemeinsamer Anstrengung ist es der Universität Siegen gelungen – in der mittlerweile 3. Vergaberunde – Mittel für rd. 60 Stipendien einzuwerben.

Seit der Gründung des Studienförderfonds Siegen e.V. sind damit in fünf Vergaberunden dank der Unterstützung zahlreicher Förderer rund 215 Stipendien an junge Studierende der Universität Siegen vergeben worden. Junge und motivierte Talente konnten so unabhängig vom Einkommen der Eltern gefördert werden, und zugleich können sie bereits während des Studiums einen direkten Kontakt zur regionalen Wirtschaft aufbauen. Den fördernden Unternehmen bietet das Stipendienprogramm Gelegenheit, sich nachhaltig für die Qualifizierung des Nachwuchses zu engagieren und Talente schon früh zu fördern und kennenzulernen: eine ‚Win-Win-Situation‘ für beide Seiten. In Absprache mit den Hochschulen können sie sich zudem an der Ausgestaltung des Programms beteiligen und beispielsweise Stipendien für besonders nachgefragte Studiengänge ausloben.

Die Förderer des NRW-Stipendienprogramms und des Deutschlandstipendiums an der Universität Siegen:

> Bombardier Transportation
> Bürgerstiftung Siegen
> Christian Goswin Stiftung
> Deutsche Bank Siegen
> EMG Automation
> Ferchau Engineering
> Georg Automation GmbH
> Hagen Tschoeltsch Stiftung
> Heinrich Georg GmbH – Maschinenfabrik
> Johannes und Dorothea Ross Stiftung
> Gebr. Kemper GmbH & Co. KG
> Klemm Bohrtechnik GmbH
> Kreis Siegen-Wittgenstein
> LINDE + WIEMANN GmbH KG
> Maschinenfabrik Herkules GmbH & Co. KG
> Mennekes Elektrotechnik GmbH & Co. KG
> MUBEA – Muhr und Bender KG
> outback stiftung
> RWE Rhein-Ruhr Netzservice GmbH
> S1 Siegerlandfonds
> Salzgitter Mannesmann Line Pipe GmbH
> Schäfer Werke GmbH
> Siegener Forum für Rechnungslegung, Prüfungswesen und Steuerlehre e.V.
> Siegenia-AUBI KG
> SMS Siemag AG
> Sparkasse Siegen
> VIEGA GmbH
> Volksbanken im Kreis Siegen-Wittgenstein
> Volksbank Bigge-Lenne eG
> Walzen Irle GmbH
> Wolfgang-Dreger-Stiftung
> ZONTA Club Siegen Area