..
Suche

Personensuche
Veranstaltungssuche
Katalog der UB Siegen

Hochschulzugang für Bewerberinnen und Bewerber ohne Allgemeine Hochschulreife

Nachweis der Allgemeinbildung im Fach Geschichte

Die Allgemeinbildungsprüfung im Fach Geschichte erfolgt im Rahmen einer 2-stündigen Klausur. Es werden 2 Fragen aus zwei Themenfeldern (eine Frage pro Themenfeld) gestellt. Beide Fragen müssen beantwortet werden. Die Klausur ist nur dann bestanden, wenn beide Fragen ausreichend beantwortet wurden. Bei Nichtbestehen kann die Prüfung erst im nächsten Jahr erneut abgelegt werden.

Zur Vorbereitung auf die Klausur wird Literatur angegeben (siehe unten). Die Literatur wird nicht gestellt, sie muss von den Bewerbern eigenständig besorgt werden. Die Klausurfragen werden auf Basis der angegebenen Literatur gestellt.

Themenfelder für das Studienjahr 2017

  1. Alte Geschichte
  2. Wissens- und Kommunikationsgeschichte der Moderne

Klausurtermin

Klausurtermin: Di., 25.07.2017, 14-16 Uhr

Raum: H-B 4419/20

Vorbereitungsliteratur

Zur Klausurvorbereitung lesen Sie bitte folgende Literatur. Die Literatur muss eigenständig besorgt werden!

  • Alte Geschichte: Hans-Joachim Gehrke: Alexander der Grosse. München 62013.
  • Wissens- und Kommunikationsgeschichte der Moderne: Frank Bösch: Mediengeschichte. Vom asiatischen Buchdruck zum Fernsehen, Campus Verlag: Frankfurt/Main 2011 (= Historische Einführungen 10), Kapitel 5 und 6 (S. 143-226).

Ansprechpartner

Bei Fragen können Sie sich an die Studienberatung der Fakultät I wenden:

E-Mail: mailto:beratung-gesellschaft@phil.uni-siegen.de
Telefon: 0271 / 740 - 3164 oder 0271 / 740 – 4348