..
Suche

Personensuche
Veranstaltungssuche
Katalog der UB Siegen

Arbeitskreis Fluchtmigration

Der Arbeitskreis Fluchtmigration hat sich an der Universität Siegen gegründet, um Forschende zum diesem Thema aus verschiedenen Arbeitsbereichen zusammenzubringen und einen intensiven fächer- und disziplinenübergreifenden Austausch zu ermöglichen.

Die Kolloquien finden mittwochs von 16 bis 18 Uhr s.t. statt. Neben den geplanten Inputs erfolgt ein Austausch über Arbeitsweisen und Neuerungen im Forschungsfeld.

Programm des Kolloquiums des Arbeitskreises Fluchtmigration im Wintersemester 2017/2018

25. Oktober - öffentlicher Gastvortrag
Die Flüchtling. Genderreflexible Zugänge zu Gefahren, Schutz und Agency
Ulrike Krause (Uni Marburg), Raum AR-HB 0204

29. November
Methodischer Workshop zu narrativen Landkarten und ggf. anderen visuellen Verfahren
offenes Arbeitstreffen, Raum AR-NB 0104

10. Januar - 15-19 Uhr!
Umgang mit Menschen mit Traumata in der Interviewsituation

Dima Zito (Odenwald-Institut, Wald-Michelbach), Raum AE-A 102 (Artur-Woll-Haus)

7. Februar
Verbraucherschutz und Konsumsozialisation von Geflüchteten
Katharina Witterhold und Maria Ullrich (Uni Siegen), Raum AR-NB 0104

 

Ansprechpartner für den Arbeitskreis Fluchtmigration sind aktuell:

Vicki Täubig, Andreas Kewes, Stephanie Schneider

Weiterhin arbeiten im Rahmen des Arbeitskreises regelmäßig mit oder sind dem Arbeitskreis verbunden:

Sigrid Baringhorst, Caroline Nieswandt, Christine Müller, Toni Eichler, Emmanuel Ndahayo, Fabian Borghoff, Carolin Flender, Katharina Gimbel, Frank Gusinde, Jasmin Mouissi, Karin Schittenhelm, Keum-Sook Lee, Maike Bieler, Maria Ullrich, Noor Nazrabi, Marie Ofori, Regina Kürschner, Refugees Welcome Siegen, Sabine Meier, Stefan Metzger, Sascha Krannich, Uwe Hunger, Marius Wacker, Katharina Witterhold

 

Programm des Kolloquiums des Arbeitskreises Fluchtmigration im Sommersemester 2017

3. Mai
Ankunftsräume. Solidaritätserfahrungen aus der Perspektive von Neuzugewanderten
Sabine Meier (Universität Siegen), Raum: AR-HB 021 (ehem. Haardter-Berg-Schule)
31. Mai
Verbraucherakkulturation von Geflüchteten
Raum: AR-HB 021, Katharina Witterhold und Sigrid Baringhorst (Universität Siegen)
21. Juni - öffentlicher Gastvortrag
Asyl in Deutschland. Zur Geschichte eines umstrittenen Grundrechts
Patrice Poutrus (Berlin), Raum: AR-HB 0204
5. Juli
Arbeit und Geschichte des Vereins für soziale Arbeit und Kultur Südwestfalen e.V.
Regina Kürschner u.a. (VAKS Siegen), !!! Diese Veranstaltung findet nicht am AR-Campus statt, sondern in der Sandstraße 28, Siegen
19. Juli
Workshop: Feldzugänge zu und Erhebungssituationen mit Geflüchteten
offenes Arbeitstreffen, Raum: AR-HB 021

 

Programm des Kolloquiums des Arbeitskreises Fluchtmigration im Wintersemester 2016/2017:

2. November
Quartiersentwicklung in ländlichen Räumen: das Zusammenwirken von Hauptamt, Ehrenamt und Geflüchteten
Raum: Graduiertenlounge (AR-M 0116), Sabine Meier und Vicki Täubig (Universität Siegen)
30. November
Refugees Media: Kommunikation und Mediennutzung Schutzsuchender vor, während und nach der Flucht
Raum: AR-UB 032, Toni Eichler und Noor Nazrabi (Universität Siegen)
14. Dezember - öffentlicher Gastvortrag
Warum man das Flüchtlingsrecht nicht verstehen kann
Raum: AR-NA 016, Paul Tiedemann (Justus-Liebig-Universität Gießen)
25. Januar
Aktivistische Forschung
Raum: AR-UB 032, Fabian Borghoff und Andreas Kewes (Universität Siegen)

 

Programm des Kolloquiums des Arbeitskreises Fluchtmigration im Sommersemester 2016:

20. April
Architektonische Maßnahmen zur Verbesserung der Bewohnersituation in Flüchtlingsunterkünften
Raum: AR-Z 008, Maike Bieler (Universität Siegen)
25. Mai
Auf dem Weg zu einem europäischen Asylverwaltungsfeld? Zum länder- und behördenübergreifenden Mit- und Gegeneinander bei der Verwaltung von Flucht
Raum: AR-C 3101, Carolin Nieswandt / Marius Wacker (Universität Siegen)
22. Juni - 11 Uhr
Proteste gegen Abschiebung in Deutschland
Raum: Graduiertenlounge (AR-M 0116), Maren Kirchhoff (IMIS, Universität Osnabrück)
20. Juli - Termin fällt aus!
Unbegleitete Minderjährige Ausländer_innen – aus der Praxis in die Forschung
Frank Gusinde (Universität Siegen)

 

Programm des Kolloquiums des Arbeitskreises Fluchtmigration im Wintersemester 2015/16:

4. November
Asylsachbearbeitung im Spannungsfeld von Professionalisierung und Standardisierung. Zur organisationalen Herstellung des Glaubens, über Asylanträge entscheiden zu können,

Raum AR H 306, Stephanie Schneider (Universität Siegen)
2. Dezember
Die Dynamik des flüchtlingspolitischen Protestes in Deutschland aus kultursoziologischer Perspektive.
Raum AR-UB 032 (Senatssaal), Andreas Kewes (Universität Siegen)
13. Januar
Jugend inklusiv im Kreis Olpe – Entwicklung und Erprobung eines Curriculums für Kriegsflüchtlinge und Asylbewerber am Berufskolleg,
Raum AR M 0116 (Graduiertenlounge), Ulrike Buchmann & Katharina Gimbel (Universität Siegen)
10. Februar
Das Projekt “MApping REfugees' arivals at the Mediterranean borders (MAREM)” in Forschung und Lehre
,
Raum AR M 0116 (Graduiertenlounge), Anna Gansbergen (Ruhr-Universität Bochum)

 

« zurück zu Forschende