..
Suche
Hinweise zum Einsatz der Google Suche
Personensuchezur unisono Personensuche
Veranstaltungssuchezur unisono Veranstaltungssuche
Katalog plus

Zentrale Universitätsverwaltung: Volljurist/in (Entgeltgruppe 13 TV-L)

In der Abteilung „Justitiariat und Patente“ des Dezernates 3 – Recht und Akademisches – der Zentralen Universitätsverwaltung ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle einer Volljuristin oder eines Volljuristen (Entgeltgruppe 13 TV-L) in Vollzeit zu besetzen. Die Stelle ist zunächst gemäß TzBfG auf ein Jahr befristet. Eine Stellenbesetzung in Teilzeit ist möglich.

Die Universität Siegen ist mit knapp 20.000 Studierenden, ca. 1.300 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern sowie 700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in Technik und Verwaltung eine innovative und interdisziplinär ausgerichtete Universität. Sie bietet mit einem breiten Fächerspektrum von den Geistes- und Sozialwissenschaften über die Wirtschaftswissenschaften bis zu den Natur- und Ingenieurwissenschaften ein hervorragendes Lehr- und Forschungsumfeld mit zahlreichen inter- und transdisziplinären Forschungsprojekten. Die Universität Siegen bietet vielfältige Möglichkeiten, Beruf und Familie zu vereinbaren. Sie ist deswegen seit 2006 als familiengerechte Hochschule zertifiziert und bietet einen Dual Career Service an.

In der Abteilung „Justitiariat und Patente“ des Dezernates 3 – Recht und Akademisches – der Zentralen Universitätsverwaltung ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle

einer Volljuristin oder eines Volljuristen

(Entgeltgruppe 13 TV-L)

in Vollzeit zu besetzen. Die Stelle ist zunächst gemäß TzBfG auf ein Jahr befristet. Eine Stellenbesetzung in Teilzeit ist möglich. 

 Aufgaben:

  • Bearbeitung von Vertragsangelegenheiten, insbesondere von Forschungs- und Entwicklungsverträgen sowie Kooperationsvereinbarungen mit öffentlichen und industriellen Partnern,
  • Beratung der Organe, Gremien, Funktionsträgerinnen und Funktionsträger sowie der anderen Dezernate in anfallenden Rechtsfragen,
  • Juristische Prüfung und Bearbeitung von Schadensfällen sowie von Fragen zum Versicherungsschutz,
  • Erstellung und Prüfung von Ordnungen und Satzungen der Universität,
  • Gerichtliche Vertretung der Universität, insbesondere in Zulassungsverfahren.

Anforderungen:

  • Erstes und zweites Staatsexamen, von denen vorzugsweise mindestens eines mit der Note „befriedigend“ oder besser bewertet sein sollte,
  • umfassende Rechtskenntnisse, insbesondere auf dem Gebiet des Öffentlichen Rechts sowie des Vertragsrechts,
  • verhandlungs- und vertragssichere Englischkenntnisse,
  • sicherer Umgang mit MS Office Anwendungen,
  • Verhandlungsgeschick, Entscheidungsfreudigkeit, Kommunikationsstärke, Engagement und Belastbarkeit sowie Team- und Serviceorientierung.

Es erwartet Sie eine vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem motivierten Team und eine offene Arbeitsatmosphäre.

Bewerbungen geeigneter Schwerbehinderter sind erwünscht.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Dezernentin des Dezernates 3, Frau Jutta Op den Camp, Email: Jutta.Op_den_Camp@zv.uni-siegen.de oder Telefon: 0271/740-4812.

Wenn Sie sich für diese Position interessieren, senden Sie bitte Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe der Kennziffer 14/18 bis zum 23. Februar 2018 an das Personaldezernat der Universität Siegen, Postfach, 57068 Siegen.

Informationen über die Universität Siegen finden Sie auf unserer Homepage www.uni-siegen.de.