..
Suche
Hinweise zum Einsatz der Google Suche
Personensuchezur unisono Personensuche
Veranstaltungssuchezur unisono Veranstaltungssuche
Katalog plus

Stabsstelle Informationssicherheit: Mitarbeiter/in im Informationssicherheitsmanagement (Entgeltgruppe 11 TV-L)

In der Stabsstelle Informationssicherheit der Universität Siegen ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle einer Mitarbeiterin / eines Mitarbeiters im Informationssicherheitsmanagement (Entgeltgruppe 11 TV-L) in Teilzeit mit 19,92 Wochenstunden befristet für die Dauer von 2 Jahre im Rahmen eines Projektes zu besetzen.

Die Universität Siegen ist mit knapp 20.000 Studierenden, ca. 1.300 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern sowie 700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in Technik und Verwaltung eine innovative und interdisziplinär ausgerichtete Universität. Sie bietet mit einem breiten Fächerspektrum von den Geistes- und Sozialwissenschaften über die Wirtschaftswissenschaften bis zu den Natur- und Ingenieurwissenschaften ein hervorragendes Lehr- und Forschungsumfeld mit zahlreichen inter- und transdisziplinären Forschungsprojekten. Die Universität Siegen bietet vielfältige Möglichkeiten, Beruf und Familie zu vereinbaren. Sie ist deswegen seit 2006 als familiengerechte Hochschule zertifiziert und bietet einen Dual Career Service an.

In der Stabsstelle Informationssicherheit der Universität Siegen ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle

einer Mitarbeiterin / eines Mitarbeiters im Informationssicherheitsmanagement

(Entgeltgruppe 11 TV-L)

in Teilzeit mit 19,92 Wochenstunden befristet für die Dauer von 2 Jahre im Rahmen eines Projektes zu besetzen.

Ihre Aufgaben sind dabei insbesondere:

  • Sie unterstützen die Informationssicherheitsbeauftragte bei der Evaluation und Weiterentwicklung des Informationssicherheitsmanagementsystems (ISMS) der Universität Siegen und wirken bei der Erstellung von Richtlinien, Regeln und Maßnahmen zur Umsetzung der Informationssicherheit mit
  • Sie erfassen und analysieren den IST-Stand der Informationssicherheit an der Universität Siegen
  • Sie erstellen Muster und Beispiele für Maßnahmen zur Informationssicherheit und unterstützen die verschiedenen Einrichtungen der Universität bei der Erarbeitung von Sicherheitskonzepten
  • Sie führen Schulungen und Sensibilisierungs-Kampagnen im Bereich Informationssicherheit durch und beraten die Anwender bzgl. Fragen zur Informationssicherheit

Sie bringen mit:

  • Ein abgeschlossenes Hochschulstudium (beispielsweise aus dem MINT-, Betriebswirtschaftlichen-, Rechts- oder Verwaltungs-Bereich) oder adäquate Ausbildungen / Erfahrungen im IT-Bereich mit entsprechenden Referenzen
  • Großes Interesse am Thema Informationssicherheit
  • Kenntnisse im Bereich Informationssicherheit, bspw. BSI IT-Grundschutz und anderer entsprechender Standards sowie Erfahrung im Umgang mit gängigen Werkzeugen zur Dokumentation von Informationssicherheit sind von Vorteil
  • Eine sehr gute Ausdrucksweise in Wort und Schrift sowie gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Hohe Kommunikationsfähigkeit, Serviceorientierung sowie Einsatz- und Lernbereitschaft
  • Eine selbstständige, sorgfältige und verantwortungsbewusste Arbeitsweise runden Ihr Profil ab

Wir bieten Ihnen:

  • Fortbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten, Gestaltungsräume und Platz für Kreativität sowie eine flexible Arbeitszeitgestaltung in Abstimmung mit der Leitung
  • Einen Arbeitsplatz mitten auf dem Campus mit seinem studentischen Leben mit Service-Angeboten wie z.B. Hochschulsport, Bibliothek, Cafeteria und Mensa
  • Wir sind ein dynamisches, freundliches und aufgeschlossenes Team, das neuen Herausforderungen gegenüber stets offen ist

Die Universität Siegen strebt eine Erhöhung des Anteils der Frauen an. Entsprechend qualifizierte Frauen werden um ihre Bewerbung gebeten.

Bewerbungen geeigneter Schwerbehinderter sind erwünscht.

Auskunft erteilt gerne die Informationssicherheitsbeauftragte, Frau Julia Dauwe, unter Tel. 0271 / 740-2967.

Wenn Sie sich für diese Position interessieren, senden Sie bitte Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe der Kennziffer 22/19 bis zum 20. März 2019 an das Personaldezernat der Universität Siegen, Postfach, 57068 Siegen.

Informationen über die Universität Siegen finden Sie auf unserer Homepage www.uni-siegen.de.