..
Suche

Personensuche
Veranstaltungssuche
Katalog der UB Siegen

Fakultät IV: Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (Entgeltgruppe 13 TV-L)

 In der Fakultät IV, Department Maschinenbau ist am Lehrstuhl für Fertigungsautomatisierung und Montage zum 01.04.2017 eine Stelle für eine wissenschaftliche Mitarbeiterin / einen wissenschaftlichen Mitarbeiter im Themenfeld Wandlungsfähige Industrieroboter (Entgeltgruppe 13 TV-L) in Vollzeit (100%-Stelle) befristet für die Dauer von drei Jahren mit der Möglichkeit der [...]

Die Universität Siegen ist mit knapp 20.000 Studierenden, ca. 1.300 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern sowie 700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in Technik und Verwaltung eine innovative und interdisziplinär ausgerichtete Universität.

In der Fakultät IV, Department Maschinenbau ist am Lehrstuhl für Fertigungsautomatisierung und Montage zum 01.04.2017 eine Stelle für

eine wissenschaftliche Mitarbeiterin / einen wissenschaftlichen Mitarbeiter

im Themenfeld Wandlungsfähige Industrieroboter

(Entgeltgruppe 13 TV-L)

in Vollzeit (100%-Stelle) befristet für die Dauer von drei Jahren mit der Möglichkeit der Verlängerung zu besetzen. Die Beschäftigungsdauer richtet sich nach den Vorschriften des Wissenschaftszeitvertragsgesetzes.

Aufgaben:

Der Aufgabenschwerpunkt in der Forschung liegt in der Gestaltung neuartiger Robotersysteme für die industrielle Produktion. Es sollen dabei Möglichkeiten erforscht werden, Technologien, die bislang in nichtindustriellen Roboteranwendungen vorzufinden sind (z. B. Soft Robotics, Open Source Roboterprogrammierung, mobile Robotersysteme), für eine breite industrielle Anwendung nutzbar zu machen. Die Tätigkeit beinhaltet die Mitarbeit an der Konzeption und Durchführung von anwendungsbezogenen Forschungs- und Kooperationsprojekten mit internationalen Partnern.

Auf dem Gebiet der Lehre wird die Mitarbeit in den Studiengängen Maschinenbau und Wirtschaftsingenieurwesen erwartet. Schwerpunkte sind hierbei Lehr- und Laborveranstaltungen im Bereich Fertigungsautomatisierung und Montage sowie die Unterstützung bei der Organisation und Korrektur von Klau­suren. Hinzu kommen Tätigkeiten in Forschung und Lehre, die Betreuung der Studierenden sowie Mitwirkung bei administrativen Aufgaben. Die Lehrverpflichtung beträgt 4 Semesterwochenstunden. Es handelt sich um eine Stelle zur Förderung der eigenen wissenschaftlichen oder künstlerischen Qualifizierung (Promotion). Hierzu wird im Rahmen der Dienstaufgaben Gelegenheit gegeben.

Einstellungsvoraussetzungen:

Sie haben einen wissenschaftlichen Hochschulabschluss (Diplom, Master) in der Fachrichtung Maschinenbau, Elektrotechnik, technische Informatik, Mechatronik oder einem vergleichbaren Studiengang, und Sie haben Interesse an einer Promotion. Sie verfügen bereits über Erfahrung in der Programmierung in Programmiersprachen wie C/C++, Python oder Java. Idealerweise haben Sie bereits Roboter (Kuka oder ABB) und industrielle Steuerungen programmiert (S7) und grundlegende 3D CAD Kenntnisse. Sie finden eine Tätigkeit spannend, die sowohl den mechanischen Aufbau von Robotern als auch die Roboterprogrammierung umfasst. Ihre Deutschkenntnisse sind exzellent, so dass Sie auch deutschsprachige Lehrveranstaltungen selbständig durchführen können (DSH 3) und Sie beherrschen die englische Sprache sicher in Wort und Schrift (C1).

Es erwartet sie ein spannendes Umfeld an einem Lehrstuhl in der Aufbauphase, eine exzellente Betreuungssituation sowie eine hervorragende labortechnische Ausstattung.

Die Universität Siegen strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen in Forschung und Lehre an. Entsprechend qualifizierte Frauen werden um ihre Bewerbung gebeten. Bewerbungen geeigneter Schwerbehinderter sind erwünscht.

Auskunft:

Univ.-Prof. Dr.-Ing. Martin Manns
Tel.: +49 151 53560439
E-Mail: martin.manns@uni-siegen.de

Informationen zur Universität Siegen: https://www.uni-siegen.de.

Informationen zum Lehrstuhl FAMS: https://fams.mb.uni-siegen.de.


Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugniskopien, ggf. Referenzen etc.) richten Sie bitte bis zum 1. April 2017 unter Angabe der Ausschreibungskennziffer 2017/Fak.IV/Maschinenbau/WM/29 an Herrn Univ.-Prof. Dr.-Ing. Martin Manns, Universität Siegen, Fakultät IV, Department Maschinenbau, Lehrstuhl für Fertigungsautomatisierung und Montage, Paul-Bonatz-Str. 9 - 11, 57068 Siegen.