..
Suche
Hinweise zum Einsatz der Google Suche
Personensuchezur unisono Personensuche
Veranstaltungssuchezur unisono Veranstaltungssuche
Katalog plus

Sprachenzentrum: Sprachlehrkraft (Lehrkraft für besondere Aufgaben) (Entgeltgruppe 13 TV-L)

Im Sprachenzentrum der Universität Siegen ist ab sofort die Stelle einer Sprachlehrkraft (Lehrkraft für besondere Aufgaben) (Entgeltgruppe 13 TV-L) im Fachbereich Englisch in Vollzeit unbefristet zu besetzen.

Die Universität Siegen ist mit knapp 20.000 Studierenden, ca. 1.300 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern sowie 700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in Technik und Verwaltung eine innovative und interdisziplinär ausgerichtete Universität. Sie bietet mit einem breiten Fächerspektrum von den Geistes- und Sozialwissenschaften über die Wirtschaftswissenschaften bis zu den Natur- und Ingenieurwissenschaften ein hervorragendes Lehr- und Forschungsumfeld mit zahlreichen inter- und transdisziplinären Forschungsprojekten. Die Universität Siegen bietet vielfältige Möglichkeiten, Beruf und Familie zu vereinbaren. Sie ist deswegen seit 2006 als familiengerechte Hochschule zertifiziert und bietet einen Dual Career Service an.

Im Sprachenzentrum der Universität Siegen ist ab sofort die Stelle einer

Sprachlehrkraft (Lehrkraft für besondere Aufgaben)

(Entgeltgruppe 13 TV-L)

im Fachbereich Englisch in Vollzeit unbefristet zu besetzen.

Aufgabenbereiche:

  • Erteilung von Unterricht in englischer Sprache mit den Schwerpunkten technisches Englisch (Maschinenbau, Elektrotechnik), allgemeinsprachliches Englisch und akademisches Englisch im Umfang von 16 Semesterwochenstunden. Die Lehrverpflichtung wird zunächst für die Dauer von drei Jahren zur Erfüllung fachkoordinatorischer Aufgaben auf 12 SWS reduziert. Eine weitere Reduktion ist nicht ausgeschlossen.
  • Verantwortliche fachliche Betreuung und Weiterentwicklung des Bereichs Englisch am Sprachenzentrum
  • Enge Kooperation mit und Anleitung von Lehrbeauftragten sowie Betreuung und Ausbildung der TutorInnen
  • Mitarbeit bei der Lehrwerksauswahl, bei Kursplanung und –gestaltung sowie bei allen einschlägigen Prüfungen, auch während der vorlesungsfreien Zeit
  • Weiterentwicklung der Curricula im Bereich Englisch in inhaltlicher wie auch in methodisch-didaktischer Hinsicht
  • Erstellung und Erprobung von mediengestützten Lehr- und Lernmaterialien
  • Kritische wissenschaftliche Analyse der Sprachlehre Englisch im Sprachenzentrum und Mitarbeit in den Qualitätszirkeln mit dem Ziel der Verbesserung der Qualität der Lehre
  • Regelmäßige Sprechstunden für KursteilnehmerInnen
  • Erstellung, Durchführung und Entwicklung von Prüfungen
  • Vertretung des Fachbereichs Englisch des Sprachenzentrums universitätsintern sowie auf wissenschaftlichen Tagungen, Workshops und in den einschlägigen Netzwerken

Anforderungsprofil

  • Sie beherrschen Englisch auf muttersprachlichem Niveau (C2) und Sie besitzen eine adäquate Qualifikation für das Unterrichten von Englisch als Fremd- und Fachsprache im universitären Bereich (z.B. Nachweis eines hochschuldidaktischen Zertifikats und eines Zertifikats für „Teaching English as a foreign language“ (TEFL), eines Lehrzertifikats für „English for special purposes“(ESP) oder gleichwertige Nachweise). Darüber hinaus haben Sie schon (fach-)wissenschaftlich in englischer Sprache publiziert.
  • Sie verfügen über einen einschlägigen wissenschaftlichen Hochschulabschluss (Diplom, Magister, Master oder gleichwertiger Abschluss …), vorzugsweise in den Bereichen
    • Ingenieurwissenschaften mit Berufserfahrung im englischsprachigen Arbeitsumfeld, universitäre Unterrichtserfahrung im Fach Englisch als Fremd- und Fachsprache (Academic Writing, Technical English, General English)
    • Geisteswissenschaften mit Berufserfahrung im englischsprachigen Arbeitsumfeld, universitäre Unterrichtserfahrung im Fach Englisch als Fremd- und Fachsprache und eine Zusatzqualifikation für Technisches Englisch
  • Sie haben Erfahrungen mit E-Learning und stehen neuen Unterrichtsformen offen gegenüber
  • Sie haben Erfahrung im Bereich Studierenden- und Schreibberatung
  • Sie haben Erfahrung in Prüfungsentwicklung und curricularer Planung und haben sich kontinuierlich didaktisch-methodisch im Bereich Fachenglisch und Hochschullehre weitergebildet
  • Sie haben Interesse an wissenschaftlichen Fragestellungen, die Sie, auch im Rahmen kleiner Forschungsprojekte, zur Verbesserung unserer Lehre einsetzen.
  • Idealerweise können Sie auch Kurse im Bereich Interkulturalität anbieten.
  • Sie zeichnen sich durch Teamfähigkeit, Organisationstalent, Belastbarkeit, Flexibilität, Engagement und Zuverlässigkeit aus

Die Universität Siegen strebt eine Erhöhung des Anteils der Frauen an. Entsprechend qualifizierte Frauen werden um ihre Bewerbung gebeten.

Bewerbungen geeigneter Schwerbehinderter sind erwünscht.

Für Rückfragen steht Ihnen die Leiterin des Sprachenzentrums, Frau Birgit Graumann, per Mail (birgit.graumann@spz.uni-siegen.de) oder telefonisch nach Vereinbarung (0271-740 3002) zur Verfügung.

Wenn Sie sich für diese Position interessieren, senden Sie bitte Ihre Bewerbungsunterlagen unter Angabe der Kennziffer 2018/Sprachenzentrum/LfbA/8 bis zum 31. März 2018 an die Leiterin des Sprachenzentrums der Universität Siegen, Frau Birgit Graumann, Weidenauer Str. 118, 57076 Siegen.

Informationen über die Universität Siegen finden Sie auf unserer Homepage www.uni-siegen.de