..
Suche
Hinweise zum Einsatz der Google Suche
Personensuchezur unisono Personensuche
Veranstaltungssuchezur unisono Veranstaltungssuche
Katalog plus

Zentrum für Informations- und Medientechnologie (ZIMT): Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (Entgeltgruppe 13 TV-L)

Am Zentrum für Informations- und Medientechnologie (ZIMT) ist im Rahmen des von der DFG geförderten Drittmittelforschungsvorhabens SFB 1187: „Medien der Kooperation“ im In­frastruktur-Teilprojekt „Infrastrukturkonzepte für die Beforschung kooperativer Medien“ ab 01.03.2018 eine Stelle für eine wissenschaftliche Mitarbeiterin oder einen wissenschaftlichen Mitarbeiter (Entgeltgruppe [...]

Die Universität Siegen ist mit knapp 20.000 Studierenden, ca. 1.300 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern sowie 700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in Technik und Verwaltung eine innovative und interdisziplinär ausgerichtete Universität. Sie bietet mit einem breiten Fä­cherspektrum von den Geistes- und Sozialwissenschaften über die Wirtschaftswissenschaf­ten bis zu den Natur- und Ingenieurwissenschaften ein hervorragendes Lehr- und For­schungsumfeld mit zahlreichen inter- und transdisziplinären Forschungsprojekten. Die Un­iversität Siegen bietet vielfältige Möglichkeiten, Beruf und Familie zu vereinbaren. Sie ist des­wegen seit 2006 als familiengerechte Hochschule zertifiziert und bietet einen Dual Career Service an.

Am Zentrum für Informations- und Medientechnologie (ZIMT) ist im Rahmen des von der DFG geförderten Drittmittelforschungsvorhabens SFB 1187: „Medien der Kooperation“ im In­frastruktur-Teilprojekt „Infrastrukturkonzepte für die Beforschung kooperativer Medien“ ab 01.03.2018 eine Stelle für

eine wissenschaftliche Mitarbeiterin oder einen wissenschaftlichen Mitarbeiter

(Entgeltgruppe 13 TV-L)

in Vollzeit (100%-Stelle) befristet vorerst bis zum Ende der ersten Förderphase 31.12.2019 zu be­setzen. Eine Fortset­zung der Förderung wird angestrebt. Die Beschäftigungsdauer richtet sich nach den Vor­schriften des Wissenschaftszeitvertragsgesetzes.

Aufgabenschwerpunkt:

  • Forschung und Entwicklung zum Management digitaler Forschungsdaten aus dem Bereich der qualitativen Geistes- und Sozialwissenschaft in kollaborativen digitalen Arbeitsumgebungen.
  • Regelmäßige Präsentation von Forschungsergebnissen in Forschungskolloquien.
  • Veröffentlichung von Forschungsergebnissen in einschlägigen Fachzeitschriften und auf Konferenzen.

Es handelt sich um eine Stelle zur Förderung der eigenen wissenschaftlichen Qualifizierung (Promotion oder Habilitation). Hierzu wird im Rahmen der Dienstaufgaben Gelegenheit gegeben.

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Diplom, Master, Magister, vergleichbarer Abschluss eines Lehramtsstudiums oder vergleichbarer ausländischer Abschluss) in einem informationstechnologisch ausgerichteten Studiengang oder ver­wandten Fachgebiet
  • Bei Postdocs: eine sehr gute Promotion, sowie einschlägige Publikationen und Kon­ferenzbeiträge in den Bereichen Virtuelle Forschungsumgebungen, Forschungs­datenmanagement, Digitale Langzeitarchivierung.
  • Wissenschaftliche Erfahrungen und Kenntnisse mit Schwerpunkten in
    • Verfahren und Infrastrukturkonzepte im Bereich Forschungsdatenmanagement.
    • Forschungsmethoden der „Digital Humanities“.
  • Selbständige und verantwortungsbewusste Arbeitsweise.
  • Kreativität, Lernbereitschaft und prozessorientierte Denkweise.
  • Hohe Kommunikations- und Teamfähigkeit in der interdisziplinären Zusammenarbeit.
  • Interesse an der Mitarbeit in einem sich dynamisch entwickelnden akademischen und technologischen Umfeld.

Die Universität Siegen strebt eine Erhöhung des Anteils an Frauen an. Entsprechend qualifi­zierte Frauen werden um ihre Bewerbung gebeten. Die Universität Siegen bietet gute Mög­lichkeiten, Beruf und Familie zu vereinbaren.

Bewerbung geeigneter Schwerbehinderter erwünscht.

Auskunft erteilt Herr Volker Hess, Telefon: 0271 740 2282; Volker.Hess@uni-siegen.de

Wenn Sie sich für diese Position interessieren, senden Sie bitte Ihre vollständigen und aus­sagekräftigen Bewerbungsunterlagen bitte bis zum 16. März 2018 unter Angabe der Ausschreibungskennziffer 2018/ZIMT/WM/30 an die Leiterin des Zen­trums für Informations- und Medientechnologie (ZIMT), Frau Prof. Dr.-Ing. Sabine Roller, Uni­versität Siegen, 57068 Siegen.

Informationen über die Universität Siegen finden Sie auf unserer Homepage www.uni-siegen.de