..
Suche
Hinweise zum Einsatz der Google Suche
Personensuchezur unisono Personensuche
Veranstaltungssuchezur unisono Veranstaltungssuche
Katalog plus

Fakultät I: Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (Entgeltgruppe 13 TV-L)

In der Fakultät I ist im Germanistischen Seminar am Lehrstuhl für Germanistik/ Linguistik mit dem Schwerpunkt Sozio- und Diskurslinguistik: Korpusmethoden zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle für eine wissenschaftliche Mitarbeiterin oder einen wissenschaftlichen Mitarbeiter (Entgeltgruppe 13 TV-L) in Vollzeit (100%-Stelle) befristet für die Dauer von drei Jahren mit der [...]

Die Universität Siegen ist mit knapp 20.000 Studierenden, ca. 1.300 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern sowie 700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in Technik und Verwaltung eine innovative und interdisziplinär ausgerichtete Universität. Sie bietet mit einem breiten Fächerspektrum von den Geistes- und Sozialwissenschaften über die Wirtschaftswissenschaften bis zu den Natur- und Ingenieurwissenschaften ein hervorragendes Lehr- und Forschungsumfeld mit zahlreichen inter- und transdisziplinären Forschungsprojekten. Die Universität Siegen bietet vielfältige Möglichkeiten, Beruf und Familie zu vereinbaren. Sie ist deswegen seit 2006 als familiengerechte Hochschule zertifiziert und bietet einen Dual Career Service an.

In der Fakultät I ist im Germanistischen Seminar am Lehrstuhl für Germanistik/ Linguistik mit dem Schwerpunkt Sozio- und Diskurslinguistik: Korpusmethoden zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle für

eine wissenschaftliche Mitarbeiterin oder einen wissenschaftlichen Mitarbeiter

(Entgeltgruppe 13 TV-L)

in Vollzeit (100%-Stelle) befristet für die Dauer von drei Jahren mit der Möglichkeit der Verlängerung zu besetzen. Die Beschäftigungsdauer richtet sich nach den Vorschriften des Wissenschaftszeitvertragsgesetzes.

Aufgaben:

Zu den Aufgaben gehört die konzeptionelle und programmiertechnische Unterstützung beim Aufbau eines neuen textdatenorientierten Forschungszentrums (einschließlich Datenakquise und innovativer Methodenentwicklung), die Mitarbeit bei der Etablierung einer akademischen Aus- und Weiterbildung im Bereich ‚Korpuslinguistik‘ und ‚Einsatz computergestützter Verfahren der Sprachanalyse‘ sowie die Durchführung hierzu passender Lehrveranstaltungen. Die Tätigkeit umfasst ferner die Mitwirkung bei der Einwerbung und Realisierung von Drittmittelprojekten, bei der Betreuung von Studierenden sowie bei administrativen Aufgaben. Die Verbindung eigener Forschungsinteressen mit dem Aufbau des Forschungszentrums sind explizit erwünscht.

Die Lehrverpflichtung beträgt 4 Semesterwochenstunden.

Es handelt sich um eine Stelle zur Förderung der eigenen wissenschaftlichen Qualifizierung (Promotion, Habilitation etc.). Hierzu wird im Rahmen der Dienstaufgaben Gelegenheit gegeben.

Einstellungsvoraussetzungen:

Sie haben einen wissenschaftlichen Hochschulabschluss in der Fachrichtung Computerlinguistik, Sprachinformatik, vorzugsweise mit einschlägiger Promotion, und/oder durch entsprechende Zertifikate nachgewiesene Kenntnisse im Bereich der maschinellen Sprachverarbeitung (NLP, Text Mining, Topic Modeling etc.) und Sprachstatistik, Erfahrungen in der Planung und programmiertechnischen Durchführung von Softwareprojekten sowie in der Administration von Servern und CMS.

Sie verfügen außerdem über gute Englischkenntnisse und haben Freude an der Entwicklung neuer Projekte sowie der kommunikativen Arbeit im Team. Kenntnisse im Bereich der Datenvisualisierung sowie ein Interesse an der Untersuchung politischer und medialer Diskurse sind erwünscht, aber nicht Voraussetzung.

Die Universität Siegen strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen in Forschung und Lehre an. Entsprechend qualifizierte Frauen werden um ihre Bewerbung gebeten.

Bewerbungen geeigneter Schwerbehinderter sind erwünscht.

Auskunft erteilt gerne Univ.-Prof. Dr. Friedemann Vogel; Email: friedemann.vogel@uni-siegen.de

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugniskopien, ggf. Referenzen etc.) richten Sie bitte bis zum 04.07.2018 unter Angabe der Ausschreibungskennziffer 2018/I/Germanistik/WM/91 an Prof. Dr. Friedemann Vogel, Universität Siegen, Germanistisches Seminar, Hölderlinstraße 3, 57068 Siegen. Alternativ können Sie Ihre Bewerbung auch in einer PDF-Datei per E-Mail an friedemann.vogel@.uni-siegen.de senden. Bitte beachten Sie, dass Gefährdungen der Vertraulichkeit und der unbefugte Zugriff Dritter bei einer Kommunikation per unverschlüsselter E-Mail nicht ausgeschlossen werden können.

Informationen über die Universität Siegen finden Sie auf unserer Homepage www.uni-siegen.de