..
Suche
Hinweise zum Einsatz der Google Suche
Personensuchezur unisono Personensuche
Veranstaltungssuchezur unisono Veranstaltungssuche
Katalog plus

Fakultät IV: Studentische Hilfskraft

In der Fakultät IV – Naturwissenschaftlich-Technische Fakultät – ist im Department Elektrotechnik und Informatik der Universität Siegen ab 15.04.2019 die Stelle einer studentischen Hilfskraft mit einer durchschnittlichen Arbeitszeit von 19 Stunden in der Woche zu besetzen.

Die Universität Siegen ist mit knapp 20.000 Studierenden, ca. 1.300 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern sowie 700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in Technik und Verwaltung eine innovative und interdisziplinär ausgerichtete Universität. Sie bietet mit einem breiten Fächerspektrum von den Geistes- und Sozialwissenschaften über die Wirtschaftswissenschaften bis zu den Natur- und Ingenieurwissenschaften ein hervorragendes Lehr- und Forschungsumfeld mit zahlreichen inter- und transdisziplinären Forschungsprojekten. Die Universität Siegen bietet vielfältige Möglichkeiten, Beruf und Familie zu vereinbaren. Sie ist deswegen seit 2006 als familiengerechte Hochschule zertifiziert und bietet einen Dual Career Service an.

In der Fakultät IV – Naturwissenschaftlich-Technische Fakultät – ist im Department Elektrotechnik und Informatik der Universität Siegen ab 15.04.2019 die Stelle

einer studentischen Hilfskraft

mit einer durchschnittlichen Arbeitszeit von 19 Stunden in der Woche zu besetzen.

Die Beschäftigungsdauer richtet sich nach den Vorschriften des Wissenschaftzeitvertragsgesetzes.

Aufgaben:

  • Unterstützung wissenschaftlicher Mitarbeiter bei administrativen Aufgaben, die im Rahmen unserer Lehre und unserer Forschungsprojekte anfallen, z.B.
    • Bei Betreuung des Arbeitspakets Arbeit von morgen im Rahmen des Projektes Mittelstand 4.0 des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie
    • Literaturverwaltung in der Software Citavi
  • Kommunikation mit mechanischer Werkstatt des Hölderlin-Campus
  • Verwaltung, Einrichtung und Bedienung des 3D-Druckers Ultimaker 3 Extended und der dazu gehörigen Software Cura zu Lehrzwecken
  • Bedienung der CAM-Software Esprit TNG zu Lehrzwecken
  • Zeitweise, vor allem technische, Unterstützung betreuter studentischer Lerngruppen.
  • Pflege der Ausbildungswerkstatt

Einstellungsvoraussetzungen:

  • Eigeninitiative und Selbstständigkeit
  • Bereitschaft, sich neue Themen zu erarbeiten
  • Interesse und Engagement für die Aufgaben
  • Sichere Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Sicherer Umgang mit Computern und üblicher Programme, wie MS Office
  • Einschreibung in Studium des Maschinenbaus oder in einen ähnlichen Studiengang

Gewünscht sind zudem:

  • Eine abgeschlossene, fertigungstechnische Berufsausbildung, z.B. als Zerspanungsmechaniker/-in
  • Interesse und Erfahrungen in Kfz-Technik
  • Einschreibung in Berufskolleg-Lehramt mit maschinenbau- und/oder fertigungstechnischem Fach
  • Einschreibung in frühem Semester des Bachelor-Studiums

Informationen zum Lehrstuhl TVD erhalten Sie hier: http://www.tvd-edu.com/start.html

Weitere Auskunft erhalten Sie bei Frau Manuela Bubenzer, Tel.: 0271/740-3604, oder bei Nils Tröps, Tel.: 0271/740-3492. Die Universität Siegen strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen in Forschung und Lehre an. Entsprechend qualifizierte Frauen werden um ihre Bewerbung gebeten. Die Universität Siegen bietet gute Möglichkeiten, Beruf und Familie zu vereinbaren. Bewerbungen geeigneter Schwerbehinderter sind erwünscht. Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte bis zum 31.03.2019 an Manuela Bubenzer, Breite Str. 11, 57076 Siegen.

Informationen über die Universität Siegen finden Sie auf unserer Homepage unter www.uni-siegen.de.