..
Suche

Personensuche
Veranstaltungssuche
Katalog der UB Siegen

Grundbildung Medien: Spiel und Digitalisierung im Unterricht

Veranstaltungsangebot LehramtPLUS: Am Freitag und Samstag, den 17. und 18. November 2017 findet unter dem Titel „Grundbildung Medien: Spiel und Digitalisierung im Unterricht“ ein zusätzlicher Workshop statt.

Gemeinsam mit den Referenten Guido Brombach (DGB Bildungswerk), Dr. Jochen Lange (Fakultät II) und Dr. Frédéric Falkenhagen (ZLB) möchten wir mit Ihnen erarbeiten, welchen pädagogischen Nutzen Spiele im Unterricht haben können und welche Möglichkeiten und Grenzen die Digitalisierung in diesem Zusammenhang bietet.
Als kleiner Vorgeschmack könnten Ihnen die folgenden Thesen dienen, die wir neben weiteren wichtigen Fragen zur Digitalisierung mit Ihnen ausarbeiten und diskutieren möchten:

"Das Spiel als Zuckerbrot, um langweilige Inhalte interessant aufzubereiten, ist eine Gefahr für die Pädagogik. Statt dessen sollte das Spiel bleiben, was es ist, ein Spiel, auch im pädagogischen Handeln." (Guido Brombach, DGB Bildungswerk)

"Sowohl in den tradierten Medien wie Tageszeitungen, die gerne über das „Ende der Kreidezeit“ durch interaktive Wandtafeln, über Tablet-Klasse, Cyber-Classrooms oder Serious Games berichten, als auch im pädagogischen Fachdiskurs polarisieren diese neuen Medien: Die Diskussion ist hochgradig normativ aufgeladen und scheidet sich vielfach in zwei Lager." (Dr. Jochen Lange, Fakultät II)

Weitere Informationen zur Veranstaltung und zur Anmeldung finden Sie auf dieser Internetseite.