..
Suche
Hinweise zum Einsatz der Google Suche
Personensuchezur unisono Personensuche
Veranstaltungssuchezur unisono Veranstaltungssuche
Katalog plus

Struktur im Lehramt

Kontakt

Telefon: 0271 - 740 5042
E-Mail: falkenhagen@zlb.uni-siegen.de

Dr. Frédéric Falkenhagen
Raum: AR-SSC 220

Lehramtsmodell

Die Universität Siegen bietet Lehramtsstudiengänge für fünf Schulformen an. Die Grundlagen dieser Studiengänge werden durch das Lehrerausbildungsgesetz und die Lehramtszugangsverordnung des Landes NRW festgelegt. Grundsätzlich handelt es sich um Kombinationsstudiengänge aus Unterrichtsfächern, bildungswissenschaftlichen Studien sowie Praxiselementen und Deutsch für Schülerinnen und Schüler mit Zuwanderungsgeschichte. Durch die hohe Zahl der sich daraus ergebenden Kombinationsmöglichkeiten (ca. 130) ist eine Abstimmung der Teilstudiengänge sinnvoll. Das aktuelle Studienstrukturmodell des Lehramts legt fest, wie Leistungen der verschiedenen Teile des Lehramtsstudiums über die Studienzeit verteilt werden. Auf diese Weise ist gewährleistet, dass ein Lehramtsstudium in der Regelstudienzeit von insgesamt zehn Semestern (sechs für den Bachelor, vier für den Master) abgeschlossen werden kann.

Link zum Lehramtsmodell der Universität Siegen

Änderungen der fachspezifischen Bestimmungen (FsB) und Modulhandbücher (MHB)

Überarbeitungen der FsB und MHB erfordern eine enge Kooperation zwischen Fach, Fakultät und ZLB sowie den Dezernaten 2 und 3. Ausgangspunkt sollte der Austausch mit dem ZLB sein, um die gewünschten Änderungen in Einklang mit dem Studienmodell zu bringen und einen Zeitplan zu erstellen. Die Änderungen müssen auf Basis der amtlichen Ordnungen bzw. der aktuell gültigen MHB erfolgen, die vom Dez. 3 oder dem ZLB zur Verfügung gestellt werden. Nachdem der fakultätsinterne Prozess durchlaufen worden ist, wird die Änderungsordnung an das ZLB übergeben. Das ZLB koordiniert die vorgeschlagenen Änderungen und führt eine endgültige Beschlussfassung durch den Lehrerbildungsrat herbei. Die Veröffentlichung der Änderungsordnung obliegt danach dem Dezernat 3. Detaillierte Beschreibungen dieser Geschäftsprozesse können unter Prozesse zur Studiengangentwicklung auf den Seiten des QZS abgerufen werden. Eine Beratung durch das ZLB ist zu empfehlen.