..
Suche

Personensuche
Veranstaltungssuche
Katalog der UB Siegen
/ zpe / aktuelles /
Sitemap
 

Aktuelles

logo_heimerziehung_web.gif

Newsletter der Forschungsgruppe Heimerziehung Januar 2017

(17.01.2017) Der aktuelle Newsletter Januar 2017 der Forschungsgruppe Heimerziehung steht zum Download bereit.

den ganzen Artikel lesen

PKSL-Abschlussbericht

Forschungsbericht im PIKSL-Labor in Düsseldorf überreicht

(06.02.2015) Der Abschlussbericht des Projekts Begleitforschung im PIKSL Labor ist jetzt in der ZPE-Schriftenreihe (Band 40) erschienen. Aus diesem Anlass hat Projektkoordinator Michael Mayerle die Publikation in Düsseldorf überreicht.

den ganzen Artikel lesen

Kompetenznetzwerk-Graphik-Flyer-weboptimiert

KIBA-Netz: Homepage zum neuen Projekt verfügbar

(12.01.2015) Das Projekt KIBA.netz ist ein Praxisentwicklungsprojekt von Bethel.regional, dass von einer Forschungsgruppe des Zentrums für Planung und Evaluation der Universität Siegen wissenschaftlich begleitet wird. Die Forschungsgruppe besteht aus Prof. Dr. Johannes Schädler, Martin F. Reichstein (M.A.), Carina Pfeil, Wiepke Röske und Kathrin Schleiken.

den ganzen Artikel lesen

DrHansSchaedler_Web

Deutscher Verein beruft Prof. Dr. Schädler erneut in den Ausschuss für Sozialplanung und Qualitätssicherung

(12.01.2015) Der Vorstand des Deutschen Vereins für öffentliche und private Fürsorge e. V. hat in seiner Dezembersitzung die Mitglieder seiner Beratungsgremien neu benannt. ZPE-Geschäftsführer Prof. Dr. Johannes Schädler wurde dabei erneut in den Ausschuss für Sozialplanung und Qualitätssicherung berufen.

den ganzen Artikel lesen

inklusive_gemeinwesen_planen_cover

Arbeitshilfe 'Inklusive Gemeinwesen planen' veröffentlicht

(16.04.2014) Das ZPE der Universität Siegen im Auftrag des Ministeri¬ums für Arbeit, Integration und Soziales, Nordrhein-Westfalen (MAIS NRW) eine Arbeitshilfe zur Planung Inklusiver Gemeinwesen entwickelt, die im Rahmen der Konferenz erstmals der Fachöffentlichkeit vorgestellt werden soll. Die Arbeitshilfe schlägt vor, kommunale Umsetzungsprozesse zur UN BRK in fünf Dimensionen zu strukturieren:

den ganzen Artikel lesen